11. Mai 2014 – Der Tag an dem Putin beinahe den Krieg verlor

Natürlich hatte man in Russland mit harter Gegenwehr der Eurokraten im Ringen um die Krim gerechnet und so in Dutzenden Planspielen alles durchgespielt, vom Drohnenanschlag bis hin zu Atomwaffen. Mit allem hatte die russische Regierung gerechnet, nur nicht damit, das der Westen eine derart heimtückische Waffe einsetzen würde, gegen die Russland praktisch keinerlei Verteidigungsmöglichkeiten besaß. … 11. Mai 2014 – Der Tag an dem Putin beinahe den Krieg verlor weiterlesen