Volker Beck schwer empört

Offensichtlich muß dem Grünen-Politiker Volk Beck
ziemlich langweilig sein. Als Politiker hat er kaum etwas
zu tun, denn seine Statements zur Homosexualität sind
zur Zeit, wo nur die Flüchtlinge zählen, nicht gefragt,
zumal Homosexualität unter den Flüchtlingen kein
Thema ist. Auf der eigenen Homepage und Facebook –
Seite ist auch nichts los. Auf Facebook hat er gerade
einmal 9871 ´´ gefällt mir „ zu verzeichnen und 51
teilten seinen letzten Eintrag. Das muß schon recht
frustierend sein, eine Politik zu vertreten, die in ganz
Deutschland keine 10.000 Anhänger findet !
Deshalb schaut er sich nun ausgerechnet bei der ärgsten
Konkurrenz, nämlich bei den Seiten von PEGIDA um.
Volker Beck ist sofort schwer empört, hat da die
Konkurrenz doch tatsächlich über 400 Kommentare
zu einem einzigen Artikel und das ausgerechnet noch
bei einem Beitrag über ihn ! 430 Kommentare hat er
dort tatsächlich nachgezählt und jeden Einzelnen auf –
merksam gelesen. Und wurde prompt fündig. Fanden
sich doch unter den 430 Kommentaren ´´ 35 Mord –
drohungen und Gewaltfantasien „ ! Hätten die doch
wenigstens auf seiner Facebook-Seite kommentiert,
dann hätte er immerhin gut 1/3 mehr Kommentare.
So aber stellt Beck empört Strafanzeige und gegen
PEGIDA gleich mit.
Wenigstens kommt er so endlich mal wieder in die
Schlagzeilen. Beck ruft natürlich sofort Heiko Maas
um Hilfe an und fordert, das der Justizminister härter
gegen rechte Hetze im Netz vorgehen müsse – als ob
denn Heiko Maas je etwas anderes getan hätte – und
natürlich wieder einmal einseitig nur gegen ´´ rechte
Hetze „. Hier fällt Volker Beck gleich wieder in sein
altes Schema zurück, das ihn kaum ´´ Follower „ ein –
bringt. Aber die Mitleids – und Opfermasche bringt
es ja immer.
Auf die Idee nunmehr einmal eine volksnahe Politik
zu betreiben, die ihm auch Zustimmung einbrächte,
kommt Beck natürlich nicht.

2 Gedanken zu “Volker Beck schwer empört

  1. Die Grünen reden von Demokratie Menschenrechten Frauenrechten Frauenquote Gleichberechtigung Antidiskriminierung Tierschutz (Schächten) Alles das gibt es bei den Muselmanen nicht. Der Kampf gegen Rechts.
    Warum kein Kampf gegen Linksextreme Autonome Antifa
    Gewalttätige Terroristen von Soros Atlantikbrücke geförderten Journalisten und Linken Politikern die Staatsfeinde sind.

    Gefällt 1 Person

    • Tja eine gute Frage, warum Politik und Justiz in diesem Land Hand in Hand gehen und nur rechte Gewalt und rechte ´´ Haßkriminalität „ verfolgen aber linke Gewalt weder verurteilen noch verfolgen und jegliche Hetze gegen Deutschland, bis hin zum offenem Propagieren alles Deutsche ausdünnen, ja ausrotten zu wollen, eben nicht als ´´ Volksverhetzung „ verfolgen.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.