Haltet den Dieb ! Aber lasst ihn gleich wieder laufen oder Der Wassereinbruch im Blumenkübel

Mit dem üblichen ´´ Haltet den Dieb ! „- Geschrei versuchen
nunmehr die deutschen Blumenkübel-Demokraten, welche
einst im Jahre 2000 in einer Nische des Reichstagsgebäude
am Haackenschen Blumenkübel geschworen, nicht länger
dem deutschen Volke zu dienen, nunmehr davon abzu –
lenken, daß ihnen ihre hofierten Asylanten in der Silvester –
nacht den größen Knaller direkt in den Allerwertesten ge –
schoben. Immerhin sind diese Blumenkübel-Demokraten
ja die direkten Verantwortlichen an der ganzen Misere,
sozusagen die Drahtzieher dieser neuen Welle der orga –
nisierten Kriminalität. Nun suchen als die Blumenkübel –
Demokraten krampfhaft nach einem Schuldigen oder
soll man besser sagen einen Sündenbock und da sie
dieses Mal weder Nazis, noch AfD und schon gar nicht
PEGIDA, dafür verantwortlich machen können, stehen
sie buchstäblich mit leeren Händen vor dem deutschen
Volke oder wie die es lieber sagen vor der Bevölkerung
da. Hat sich nun doch gerade diese von ihnen so sehr
herbeigewünschte Bevölkerung geradezu als Hort des
Verbrechens entpuppt.
Wie bei einem Dammbruch wird Deutschland nun – und
das wie immer scheinbchenweise serviert – mit immer
neuen Meldungen konfrontiert. Eine Vergewaltigung
hier, ein sexueller Übergriff da.
Was ist eigentlich mit all den Polithuren und den Zeilen –
strichern aus den Medien, welche zuvor alle diesbezüg –
lichen und mehr als deutlichen Warnungen in den Wind
geschlagen, indem sie die Warner als ´´ Rassisten „ und
´´ Nazis „ verunglimpft und bekämpft haben ? Befinden
die sich nun in der ´´ Haltet den Dieb ! „-Kampagne ?
Wieder heißt es ´´ man müsse endlich offen darüber
reden „, obwohl die Blumenkübel-Demokraten doch
jeden mundtot gemacht, der darüber gesprochen. Oder
erinnert man sich nicht mehr eines Autors wie Akif
Prinicci, den man deswegen schmächlich aus dem
Land gejagt oder eines Thilo Sarrazin, der mundtot
gemacht worden ? Erinnern sich die Blumenkübel –
Demokraten überhaupt an all jene Mahner, welche
sie – sei es im Zusammenhang mit der Eurokrise oder
der Zuwanderung – mundtot gemacht und zu Unperson
erklärt ? Oder ist die politische Demenz in diesen Kreisen
viel zu weit fortgeschritten, das sich kein Blumenkübel –
Gehirn mehr dessen zu erinnern vermag ?
Viel zu lange haben die Blumenkübel-Demokraten in
ihrem Kübel, wie in einem Bottich im Meer der Lügen
dahintreibend, geglaubt das ihr Blümenkübel unsink –
bar sei. Nun gehen sie mehr und mehr an ihren Lügen
unter ! Das Silvesterfeuerwerk war das letzte Licht in
ihrem hellen Deutschland. Nun wirds im Haackischen
Blumenkübel langsam dunkel.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Haltet den Dieb ! Aber lasst ihn gleich wieder laufen oder Der Wassereinbruch im Blumenkübel

  1. Super!
    Ja, die Demenz ist in der Politik eine feste Größe! Geradezu Grundausstattung meine ich.
    Und die Einstellung: „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern“.
    und das ist in der Tat bedeutungslos.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s