Autofahrer sollen Flüchtlingskrise bezahlen

Lange genug haben uns die Lügner und Heuchler
in der Regierung vorgegaukelt, wie viele Mehrein –
nahmen sie plötzlich doch aus heiterem Himmel
gehabt, so daß vorgeblich ohne weitere Kosten
all die vielen Flüchtlinge versorgen könnten.
Dem ist natürlich nicht so, denn wie sonst sollen
wir Wolfgang Schäubles Vorschlag einer Benzin –
steuer zu verstehen ? Das zeigt nur, daß wir von
dieser Regierung in Punkto Flüchtlinge von vorne
bis hinten belogen worden sind !
Wo ist eigentlich der finanzielle Beitrag all jener
Parlamentarier und Politiker, welche uns die
Flüchtlingskrise eingebrockt ? Sollen die doch
erst einmal auf 50 % ihrer Bezüge verzichten,
zumal der Gegenwert ihrer Leistung für das
deutsche Volk bei unter Null liegt ! Die aber
werden sich weiter die Diäeten erhöhen, ist
es doch das Einzige, was die je zu Stande ge –
kriegt !
Eine andere faire Lösung wäre es auch all den
Organisationen der Asylantenlobby, wie etwa
ProAsyl, für ein Jahr die Gemeinnützigkeit zu
entziehen, damit auch die Lobbyisten endlich
Steuern zahlen müssen, auf das, was sie im
Lande angerichtet.

2 Gedanken zu “Autofahrer sollen Flüchtlingskrise bezahlen

  1. Man muß dieses VERLOGENE System austrocknen. Alle, die es irgendwie ermöglichen können, sollten aufs Auto verzichten. Radfahren, öffentliche Mittel, Fahrgemeinschaften können enorm viel erreichen, u. a. auch saubere Luft. Dieses verfluchte System gehört beendet, mit allen Kralshütern, die dazu gehören!

    Gefällt 1 Person

  2. Ich habe mein Auto abgeschafft von mir bekommst Du nichts Du schwarze „Null“ Frau Merkel sagt doch Deutschland ist Reich wir hatten Milliarden € Überschüsse bei den Krankenkassen und die Steuereinnahmen Sprudelten. Wo ist das Geld geblieben ? Und jetzt die Krankenkassenbeiträge erhöhen. Und Herr Gabriel SPD will wieder mal Geld verschenken 5000 € an Reiche die ein Nutzloses Sinnlosen Elektroauto kaufen. Um Muttis Ziel 1.000.000 Elektroautos zu verkaufen zu erreichen. Da muss die EU eingreifen Das ist eine Illegale Subvention für die Autoindustrie. Die hat schon 1.000.000.000 € bekommen für die Entwicklung von Elektroautos ! Auch die Telekom hat schon 1.000.000.000 € bekommen zum Ausbau des schnellen Internet ! Was ist passiert ?

    Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu Kleiner Figaro Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.