Auf dem Humus deutschen Gutmenschentums gedeiht eine bittere Saat …

Ein klares Indiz für die zunehmende Unzufriedenheit in der
Bevölkerung mit der Regierung Merkel und den ihnen noch
anhängenden Parteikonglomerat von Rot bis Grün, ist in den
einschlägigen Medien das augenscheinliche Zurückfahren von
Meldungen über jegliche Opposition. Plötzlich gibt es kaum
noch Meldungen etwa über die Friedensbewegung oder gar
über PEGIDA & Co.
Während man im vergangenem Jahr noch recht genüsslich
in eben diesen Medien uns etwa die Zahl der Demonstranten
der PEGIDA-Demonstrationen am Montag in Dresden genannt –
natürlich im Kontext zu jener der Gegendemonstranten – , so
schweigt man sich 2016 plötzlich auffallend aus. Einzig gegen
die AfD wird nun der Feldzug der Berichterstattung geführt.
Offensichtlich ist es nun Staatsdoktrin geworden, eine Nega –
tivberichterstattung gegen die AfD zu führen, und dies in einem
Rahmen, wie man es bisher nur in Zeiten des SED-Regimes in
der DDR aus dem ´´ Neuen Deutschland „ kannte. Mal ganz
ehrlich, wann haben Sie in derlei Massenmedien zuletzt ein –
mal etwas Positives über die AfD gelesen ? Oder über die
Friedensbewegung, sowie über PEGIDA und ihre Ableger.
Nein, es gibt keine unparteiische und schon gar nicht eine
unabhängige sachliche Berichterstattung in diesem Land,
zumindest nicht wenn es um jegliche Opposition gegen
das Merkel-Regime geht !
Ja die Regierung Merkel ist längst zu einem Regime mutiert,
in welchem nichts weniger als die Demokratie, also der Wille
des Volkes, zählt ! Wann nämlich ist das deutsche Volk jemals
von den selbsternannten ´´ Volksvertretern „ gefragt worden,
etwa ob die Deutschen wirklich eine Million Flüchtlinge im
Land haben wollen oder in der Außenpolitik einen Minister,
welcher mit einer Reihe von Schurkenstaaten ala Saudi Ara –
bien Bündnisse schließt und Waffen liefern lässt ? Wurde
etwa das Volk gefragt als im Bundestag die Politiker mal
einfach so geltendes EU-Recht außer Kraft gesetzt ?
Was denn die Frage aufwirft, welche Legitimation all diese
im Bundestag herum lungernden Politiker überhaupt noch
aufzuweisen haben. Zumal nachdem im Jahre 2000 es ein
Großteil eben dieser Politiker es im Bundestag an Haackes
Blumenkübel sich geschworen, nicht mehr dem deutschen
Volke, sondern wesentlich einer imaginären Bevölkerung
dienen zu wollen. Eigentlich haben sie mit jenem für unser
Land so verhängnisvollen Entscheidung das Recht verwirkt,
sich ´´ Volksvertreter „ nennen zu dürfen. Wem also dient
die Merkel-Regierung dann, wenn sie eben nicht ihr Volk
vertritt ?
Daher nun auch das Schweigen in den Massenmedien, weil
immer mehr Deutsche sich in diesem Land weitaus besser
von AfD-Politikern und den Machern von PEGIDA vertreten
sehen als von der vorgeblich ´´ deutschen „ Regierung im
Bundestag ! Ganz gewiß befindet sich die Demokratie in
Deutschland in großer Gefahr, allerdings nicht so wie es
uns ständig propagiert, durch rechte Kräfte und Neonazis,
sondern vielmehr durch jene Politiker im Bundestag,
welche die Demokratie quasi als Geisel genommen und
zur Marionette gemacht, damit sie unter dem Vorwand der
Herrschaft der Demokratie, ihre eigenen finsteren Ziele
realisieren können ! Und nur auf dem in Deutschland weit
verbreitetem Humus des Gutmenschentums konnte ihre
bittere Saat aufgeben !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s