Bundeskanzlerin zunehmend populistischer

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert nunmehr populistisch
von den Deutschen ´´ auf Flüchtlinge zuzugehen „ – Frauen
bitte nicht mit einem Lächeln oder kurzem Rock und unge –
schminkt !
Populistisch ist es vor allem deshalb, weil wir uns alle noch
gut erinnern, wie die Bundekanzlerin selbst auf Flüchtlinge
zugeht. Etwa als in Duisburg eine besorgte Bevölkerung vor
der Kriminalität von Familienclans mit Migrationshinter –
grund am kapitulieren und Frau Merkel anreiste und eine
ihrer üblichen Beschwichtigungsreden hielt. Die Nähe zu
den Familienclans suchte sie allerdings nicht. Auch in Köln
sah man vergeblich die Bundeskanzlerin auf die nordafrikan –
ischen Antänzer zugehen, um sich selbst ein Bild von deren
Fremdheit zu machen. Die Sorgen vieler Bürger vor anderen
Kulturkreisen teilt Merkel zwar nicht, trotzdem sieht man
sie höchsts für ein paar medienträchtigen Selfis umgeben
von Bodygards die Nähe zu Flüchtlingen suchen. Vielleicht
sollte Frau Merkel, bevor sie anderen es von oben verordnet,
selbst einmal mit gutem Beispiel vorangehen und eine der
Flüchtlingsfamilien bei sich aufnehmen. Oder hat Merkel
da doch gewisse Berührungsängste ?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bundeskanzlerin zunehmend populistischer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s