Angela Merkel plant, wie Egon Olsen auf Speed

In der für sie üblichen Ignorranz beharrt Bundeskanzlerin Merkel
darauf, ´´ das so reiche „ Europa auch weiterhin mit muslimische
Flüchtlinge fluten zu wollen, die ja ein ´´ Anrecht „ dazu hätten.
Damit zeigt sich einmal mehr, das die Regierung Merkel, welche
es der eigenen Bevölkerung gerade noch versprochen, daran zu
arbeiten die Flüchtlingszahlen begrenzen zu wollen, nichts mehr
als Lug und Trug zu bieten hat.
Schon zuvor konnte es niemand in der Regierung Merkel dem
eigenem Volk erklären, wie man denn mit offenen Grenzen,
mit Abnahme von immer neuen Flüchtlingen aus muslimischen
Ländern und den ständigen Versuchen illegale Flüchtlinge als
legale Asylanten nach Europa zu holen, die Flüchtlingszahlen
reduzieren will.
Ebensowenig, wie man es denn erklären könnte, warum einzig
500 Millionen Europäer, davon die meisten Christen, für die
muslimischen Flüchtlinge ´´ verantwortlich „ seien, während
über eine Milliarde Muslime außen vor bleiben.
Überhaupt vermag die Regierung Merkel nichts plausibel zu
erklären und verstrickt sich statt dessen immer weiter in
Widersprüche. Keine drei Tage nach den Wahlen hat man
für das eigene Volk keine Antwort mehr. Eigentlich hatte
man bislang in der ganze Äera Merkel keine hinreichenden
Antworten parat und durchzog daher die gesamte Amtszeit
Merkel eine merkliche konseptlose Planlosigkeit.
Augenscheinlich fusst auch der neueste Merkel-Plan, den
keiner kennt und niemand durchschaut, auf Halbgarem
und Hirngespinsten. Gott sei es gedankt, dass kaum noch
Einer in Europa auf sie hört ! Selbst schon ihre eigenen
Handlanger laufen ihr inzwischen davon. So wirkt Merkel
immer mehr wie Egon Olsen auf Speed, dessen geniale
Pläne ja auch regelmäßig in Fehlschlägen und im Knast
endeten. Der Rest der Bundestag-Olsenbande muß sich
nun sehr überlegen, in wie fern er für den Merkel-Plan
in Haftung gehen will.

Das Merkel-Remake von ´´ Die Olsenbande stellt die Weichen„.
Erleben Sie Angela Merkel als Egon Olsen – ´´ Ich habe einen Plan „.
Heiko Maas als Benny und Frank-Walter Steinmeier als Kjeld. In
den weiteren Rollen u.a. Sigmar Gabriel als Dynamite-Harry,
Claudia Roth als Yvonne, sowie Thomas de Maiziere als Borge.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Angela Merkel plant, wie Egon Olsen auf Speed

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s