Hausgemachter Terror in Deutschland

Natürlich wußte es ein Jeder, außer dümmlichen Vertretern
des politischen Etablisment, deren brschränkte Experten und
üblichen Speichellecker, sowie die Asyllobby, dass es nur eine
Frage der Zeit gewesen, bis die türkisch-kurdische Konflikte
wieder einmal nach Deutschland herüberschwappten.
Da mag sich Innenminister Joachim Hermann angesichts der
jüngsten Vorfälle in Aschaffenburg noch so sehr aufregen,
daß es einfach unerträglich und eine Zumutung für unser
Land sei. Denn die eigentliche Zumutung ist doch die Politik
der Regierung, dass man neben Millionen von Türken auch
gleichzeitig Hunderttausende von deren Feinde mit ins Land
geholt. So wie man sich jetzt wieder über eine Millionen
muslimischer Flüchtlinge ins Land holt und sich sodann
wundert, wenn plötzlich überall Islamisten auftauchen.
Augenscheinlich ist von der Bundesregierung ein Bürger –
krieg auf deutschen Straßen geplant und der hat längst
nicht auf den Straßen Aschaffenburgs angefangen ! Und
als sei das Ganze ansich noch nicht schlimm genug, hat
diese Regierung, die beständig gegen die Interessen des
eigenen Volkes handeln, nichts Besseres zu tun als nun
noch für offenene Grenzen und Visaerleichterung für
die Türkei zu verhandeln. Da könnte man ebenso gut
über Steuervorteile für Sprengstoffgürtel verhandeln !
Und natürlich wird mit gewohnter Blindheit auch noch
dem Terror im Lande Vorschub geleistet. Wie sonst soll
man die Erklärung der Polizei in Zusammenhang mit den
Vorfällen von Aschaffenburg sonst auffassen ´´ Wir haben
keine Personalien festgestellt „ ! Und das nach Paris und
Brüssel ! Die Frage, die sich der Innenminister Hermann
deshalb eigentlich stellen müßte, wäre die : Warum hat
man nicht so genau hingesehen ? War es wieder einmal
von oben angeordnet ? Es ist letztendlich dabei völlig egal
ob es sich bei den Türken nun um Islamisten oder aber um
Faschisten gehandelt, denn auffällig ist letztendlich nur das
bewusste Wegschauen der Behörde. Hätte man etwa auch
so weggeschaut, wenn sich da deutsche Rechte und Linke
eine Straßenschlacht geliefert und die Polizei es vergessen,
die Personalien der beteiligten Rechten aufzunehmen ?
Wohl kaum ! Also wer schützt hier in Deutschland so sehr
militante und extremistische Migranten und hat so ein
auffälliges Interesse an deren steter Vermehrung und
Wohlergehen ? Genau dieses poltitische Etablisment,
das nun – natürlich rein zufällig – Masseneinwanderung
propagiert !

Advertisements

Ein Gedanke zu “Hausgemachter Terror in Deutschland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s