Faschismus auf dem Vormarsch in Deutschland

Wann immer es in Deutschland den Politikern um die Bekämpfung
Andersdenkender geht, dann ist nur von ´´ Rechten „ und ´´ Nazis „
die Rede, allenfalls noch von ´´ Nationalisten „. Auffallend daran
ist wie sehr sämtliche Politiker dabei den Begriff ´´ Faschismus „
meiden. Warum wohl nur ?
Laut Lexikon ist nämlich Faschismus : ´´ nach einem Führerprinzip
organisierte, undemokratische, rassistische, nationalistische Ideo –
logie bzw. Staatsform „. Fällt ihnen daran etwas auf ? Wer führt
uns dann ?
So wie man bekanntlich die allerschlimmsten Rassisten unter den
vorgeblichen Rassismus – und Diskriminierungsbekämpfern findet,
so tarnen sich in Deutschland die Links – und Ökofaschisten als die
vermeintlichen Bekämpfer von Rechten. Dabei stellen die heutigen
Rechten für die Neu-Faschisten nicht mehr dar als Ernst Röhn für
Hitler, man benötigt sie um seine eigenen Schläger, angeblich ja
zum Schutz der Demokratie, auf die Straße zu bekommen und im
Grunde, indem man jeden politischen Gegner und Andersdenken –
den zum Rechten erklärt und damit mundtot machen und quasi
vollkommen entrechtet. Daher erklärt es sich auch, daß nun –
mehr in Deutschland quasi jeder Andersdenkender ein Rechter
ist, vom Friedensaktivisten, über den Euro-Gegner bis hin zum
seine Heimat liebenden Deutschen.
Links – und Ökofaschisten in Deutschland, welche sich seit langem
die Ausdünnung alles Deutschen auf die Fahnen geschrieben haben
und daher mit wahrer Wonne die massive Aufnahme von muslim –
ischen Flüchtlingen propagiert, damit diese dann, – so wie es uns
allen in der Silvesternacht deutlich vor Augen geführt, das deutsche
Erbgut kräftig aufmischen können. In den Hochzeiten ihrer ´´ Will –
kommenskultur „ hatte man deshalb schon einmal vorsorglich zu
Testzwecken 150.000 Kondome an Flüchtlinge verteilt ! Darauf
waren die faschistischen Rasssenhygieniker auch noch besonders
stolz !
Und dann machten ausgerechnet Nationalstaaten, wie die Osteuro –
päischen EU-Staaten dem links – und ökofaschistischen Ausrottungs –
feldzug gegen alles Deutsche einen schweren Strich durch die Rech –
nung, nämlich indem sie ihre EU-Außengrenzen dicht machten. Da
half es wenig daß die Linksfaschisten in Griechenland, welche ja
engstens mit der faschistischen Morgenröte zusammenarbeiten,
ihre Grenzen aufließen, damit sich dort die Flüchtlinge erst einmal
in Scharen sammeln. Aber auch die enge Zusammenarbeit mit den
Faschisten in der Ukraine und der dort von ihnen angezettelte
Bürgerkrieg konnten nicht für ausreichend große Flüchtlingszahlen
in Europa sorgen. Der dumme Russe will einfach nicht mit Krieg
spielen !
Selbst der sodann eiligst eingefädelte Türkei-Deal änderte wenig
daran. Die Zersetzung Deutschlands geriet so erst einmal gründlich
ins Stocken !
In ihrem rassistischen Wahne die deutsche Rasse komplett auslöschen
zu wollen, mußten nun Links – und Ökofaschisten nach neuen Wegen
suchen. Hatte sich doch am 1. Mai wieder einmal deutlich gezeigt,
das ihre linksextremistischen Schlägertrupps noch lange nicht über –
all ausreichend die Straßen beherrschen. Dieses Manko bekam man
vor allem in Zwickau zu spüren ! Weshalb führenden faschistischen
Rasseideologen der Osten auch noch nicht schwarz genug ist.
Nunmehr setzen daher all die Links – und Ökofaschisten bevorzugt
auf die Aufhebung des Visum-Pflicht für die Türkei, so das dann die
Flüchtlinge wieder zu Tausenden ´´ legal „ nach Europa kommen
können.

Anmerkungen zum Thema :
Rassisten unter sich bei Rassismus-Bekämpfung :
https://deprivers.wordpress.com/2016/02/21/ein-seltener-blick-hinter-die-kulissen-der-amadeu-antonio-stiftung/
In Berlin nennt man die Ökofaschisten wegen ihrer Prestigeobjekte auch
gerne Fäkalfaschisten :
https://deprivers.wordpress.com/2015/08/01/wie-aus-genderneutralitaet-faekalfaschismus-wurde/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s