Warum Kim Jong Un glaubwürdiger als Merkel ist und andere News

Nachdem ein Focus-Journalist das schöne Gerücht aufgebracht,
das Sigmar Gabriel bald zurücktreten werde, glaubten viele
Genossen das für ihre Partei noch Hoffnung bestehe. Nun
machte Vizechef Ralf Stegner diese Hoffnungen zunichte.
Nein die SPD wird sich weder von Genossen, wie Sigmar
´´ das Pack „ Gabriel oder Heiko ´´ Hau ab „ Maas, noch
von anderen für ein politisches Amt vollkommen unfähige
SPD-Mitgliedern trennen !
Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un, dessen Glaub –
würdigkeit inzwischen deutlich über der von Angela Merkel
stehr, hat angekündigt, Atomwaffen nur einsetzten zu wol –
len, wenn sich Nordkorea bedroht fühle. Und da sich Kim
Jong Un infolge Verfolgungswahn andauernd bedroht fühlt,
hat er nun hinzugefügt, Atomwaffen nicht als Erster einsetzen
zu wollen. Hat er ja auch nicht, denn die Ersten und Einzigen,
die je Atomwaffen eingesetzt haben, waren die USA ! Damit
ist Umfragen zufolge Kim Jong Um bei weitem glaubwürdiger
als es die Bundeskanzlerin Merkel je sein werde.
In Punkto Glaubwürdigkeit deutscher Politiker hat es der CSU –
Vorsitzende Horst Seehofer daher auch eingesehen, daß gar
kein Wahlkampf zu machen, in dieser Hinsicht ein ungemeiner
Gewinn sei, denn so brauche man möglichen Wählern garnicht
erst etwas versprechen, daß man ohnehin nicht einzuhalten
gedenkt.
Wahrscheinlich hat den Politiker der Tod von Margott Honecker
deutlich aufgezeigt, wie und wo man endet, wenn man am Ende
gar so überzeugend, daß man den eigenen Lügen selbst glaubt.
Währendessen ist in Berlin der Aufmarsch einer Handvoll Rechter
wieder einmal Grund genug alles aufzubieten, was denn linker
Krawall-Mob hergibt. Die üblichen Links – und Ökofaschisten
wollen sich nämlich nicht die Macht auf der Strasse streitig
machen lassen und schicken ihre Schlägertrupps, in bester
SA-Manier, aus um Gegenaktionen zu starten. Es ist also
vermehrt mit Krawallen, Randalen und im Einsatz verletzten
Polizisten zu rechnen. Nur seltsam, das nie irgendein Touris –
tikorganisation vermeldet, daß solch gewalttätige Krawalle
die Touristen abschrecke, wo doch in Dresden angeblich,
nach eben diesen Organisationen und Verbänden, schon
die friedlichen Schweigemärsche von PEGIDA die Touristen
in Scharen abgeschreckt. Zumindest wurde dieses in den
Qualitätsmedien stets behauptet.
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, von dem
eigentlich niemand es so genau weiß, welcher Kommission
er nun eigentlich vorstehe und den daher kaum noch jemand
ernst nimmt, macht sich nun Sorgen, daß seine heiß geliebten
Flüchtlinge in Europa ausbleiben könnten. Deshalb ist er nun
versucht die eigenen verursachten politischen Katastrophen
den Österreichern anzulassen. Denn wenn Österreich den
Brenner schließt und andere EU-Staaten ihre Außengrenzen
dicht machen, bleiben die Flüchtlinge draussen, denn diese
verursachen der EU eine Menge Kosten, hinter denen dann
ein Herr Juncker sein eigenes Komplettversagen in der Euro –
krise und die dadurch verursachten Milliardenkosten schön
kaschieren kann. Und genau daher hätte dann die Schließung
des Brenners nämlich auch schwere politische Konsequenzen.
Denn immer noch passt ein Kamel nicht durch ein Nadelöhr !

Advertisements

2 Gedanken zu “Warum Kim Jong Un glaubwürdiger als Merkel ist und andere News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s