Anfechtung der Wahlen in Österreich

In Österreich wollte die FPÖ den recht knappen Ausgang
der Wahl und damit den Wahlsieger Alexander Van der
Bellen akzeptieren. Zu dem Zeitpunkt als man das Wahl –
ergebnis zu akzeptieren bereit gewesen, war noch nicht
bekannt in welchen Ausmaßen es zu Unregelmäßigkeiten
bei dieser Wahl gekommen. Sichtlich ist nunmehr also die
Summe dieser Unregelmäßigkeiten so hoch ausgefallen,
das die FPÖ nicht umhin kam, nunmehr die Wahlen doch
anzufechten. Sollte sich die Zahl der Unregelmäßigkeiten
gar zu einem Wahlbetrug hin entwickeln, wird das wohl
ein Erdbeben in der politischen Landschaft Östereichs
auslösen, letztendlich aber nur dazu führen das noch
mehr Bürger das Vertrauen in die Demokratie verlieren
und das wird dann den Parteien weitaus mehr als nur
31.000 Wählerstimmen kosten !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s