Deutsche Grüne erklären Maghrebstaaten zur Homosexuellenhochburg

Die Grünen können es einfach nicht überwinden, das
nordafrikanische Antänzer, Frauenbegrapscher und
andere Kulturbereicherer nicht mehr in Deutschland
frei schalten und walten dürfen, wie es ihn gefällt.
Denn wenn nun Marokko, Algerien und Tunesien zu
sicheren Staaten erklärt werden, müssen die alle zu –
rück und zwar in Länder, wo man für Diebe, wie die
berühmten Antänzer, nicht viel übrig hat und die nur
als das betrachtet, was sie denn tatsächlich auch sind,
nämlich als gewöhnliche Kriminelle !
Das die in Zukunft den bösen Deutschen nicht mehr
schikanieren und in ihrer Heimat als Kriminelle ab –
geurteilt, schnell einmal in einem richtigen Knast
landen, darüber empören sich die Grünen schwer.
Deren Empörung zeigt vor allem eines deutlich auf,
das den Grünen das deutsche Volk scheiß egal und
das ein Ausländer, je krimineller er in Deutschland
auftritt, umso mehr Unterstützung er dafür eben
von den Grünen erhält. Da fahren dann die Grünen
alles auf, damit nordafrikanische Kriminalität weiter
auf deutschen Straßen bleibt ! Leider aber mangelt
es den Grünen sichtlich an Fantasie und von Verstand
wollen wir an dieser Stelle lieber gar nicht erst reden.
So fällt ihnen nun wieder einmal nichts besseres ein
als all die Nordafrikaner zu Homosexuellen erklären
zu wollen, die ja in ihren Herkunftsländer arg verfolgt.
Seit man allerdings Volker Beck mit Drogen erwischt,
ist es in Deutschland auch dem Letzten klar geworden,
daß auch ein Homosexueller durchaus kriminell sein
kann und so zieht die Masche nicht. Da die Grünen
für gewöhnlich über keinerlei fachliche Kompetenz
verfügen, erklärten sie die Nordafrikaner zu dringend
benötigte Fachkräfte, nur benötigt selbst die deutsche
Wirtschaft deren Fachkenntnisse nicht und so ist der
größte Teil auf dem Arbeitsmarkt schlichtweg nicht
vermittelbar, übrigens noch weniger als grüne Politik !
Was auch daran liegt, das der deutsche Markt derzeit
mit ´´ Fachkräften „ wie Trittin, Beck, Göring-Eckhard
oder Roth, geradezu übersättigt ist und schlichtweg
nicht mehr berufliche Dilettanten verkraftet. In dieser
Hinsicht ist also das Boot tatsächlich voll !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s