Brexit-Gegner nun mit Großbritanniens blindester Politikerin fest an ihrer Seite

In den deutschen ´´ Qualitätsmedien „ wird in der üblichen
stark tendenziös-populistischen Berichterstattung kräftig
aus allen Rohren gegen die Brexit-Befürworter. Zuerst
instrumentalisierte man den Mord an Jo Cox.
Nun kommt man mit der Story der britischen Konservativen
Sayeeda Warsi daher, die natürlich prompt zu den Gegnern
des Brexit gewechselt, weil ja die Brexit-Befürworter so sehr
lügen.
Würde die Story so stimmen, dann wäre Sayeeda Warsi wohl
eine der allerdümmsten Politikerin der britischen Insel ! An –
geblich war Frau Warsi einst glühende Brexit-Befürworterin,
die aber sichtlich nicht einmal die hinlänglichsten Gründe für
einen Brexit gekannt. Denn von einer der Hauptforderungen
der Brexit-Befürworter, nämlich keine Masseneinwanderung
von Flüchtlingen, erfuhr Sayeeda Warsi nun erst durch das
Anschauen eines Plakates mit Flüchtlingen darauf und da –
runter der Schriftzug ´´ Breaking Point „. Erst beim Ansehen
dieses Plakates wurde es Sayeeda Warsi nämlich bewusst,
welch Politik sie da zuvor vorbehaltslos zugestimmt. Von
politischer Weitsicht zeugt das ja nun nicht gerade !
Man kennt es ja von einfältigen Geistern, das die eher
der Flut von Bildern trauen als Wahlprogramme zu lesen
und diese auch interpretieren können. Wir wissen nicht
was genau es nun war. Sahen ihr die Flüchtlinge auf dem
Plakat zu pakistanisch oder zu moslemisch aus. Auf jedem
Fall fühlte sich nun Sayeeda Warsi erst durch dieses eine
Plakat nun stark angesprochen.
Warum nun akllerdings Frau Warsi zuvor so für den Brexit
gewesen sein will, ohne dessen Folgen halbwegs zu kennen,
das verraten uns die deutschen Qualitätsmedien natürlich
nicht. Immerhin muß ja nun eben dieses eine Plakat jener
pakistanischestämmigen Politikerin so die Augen geöffnet
haben, das dieselbe bei einem möglichen Brexit, vielleicht
in Zukunft, nun nicht mehr ihre vornehmliche Klientel, näm –
lich die Migranten in Großbritannien, so bevorzugt politisch-
korrekt bedienen kann. Faolgerichtig wechselte sie sogleich
in das Lager der EU-Befürworter.
Dass sie zuvor nichts von einem der Hauptthemen in den
Wahlprogrammen der Brexit-Gegner, zumal sie sich ja bis
dato selbst dazu zählte, gewußt haben will, zeugt nun von
echter politischer Blindheit, ja man muß es in diesem Fall
schon einmal ganz offen sagen, von unbeschreiblicher
Blödheit ! Wer denn nämlich für etwas stimmt, von dem er
nicht weiß, für was er da eigentlich stimmt, der landet folge –
richtig bei der EU in Brüssel ! So wurde Frau Warsi also dem –
entsprechend, quasi über Nacht, zur Gegnerin eines Brexit.
Wahrscheinlich um so wieder unter Ihresgleichen zu sein,
nämlich unter Politikern die von nichts Ahnung haben !
Somit haben nun die Brexit-Gegner mit der pakistanisch –
stämmige früheren Vize-Vorsitzende der Konservativen,
Sayeeda Warsi, die blindeste Politikerin Großbritanniens
wieder fest in ihren Reihen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Brexit-Gegner nun mit Großbritanniens blindester Politikerin fest an ihrer Seite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s