Sadiq Khan keine echte Chance für London

Kaum ist Londons neuer Oberbürgermeister Sadiq Khan im
Amt, da nutzt er dasselbe, wider allen Versprechungen, denn
auch sogleich für seine eigene Klientel, nämlich die muslim –
ischen Einwanderer. Eigentlich ist Jeder, der etwas anderes
erwartet, nur als sehr unglaublich naiv anzusehen, eben der
Schlag aus dem Gutmenschen gemacht sind.
Sadiq Khan nämlich warf nun seinen politischen Gegnern, allen
voran den Brexit-Befürwortern, vor, eine Hasskampagne gegen
Zuwanderer zu führen. Natürlich, wie in diesen Kreisen üblich,
wird von Sadiq Khan die Masseneinwanderung schön geredet.
Wie viele Verbrechen alleine Pakistanis in den letzten Jahren
in Großbritannien begangen, darüber spricht Khan natürlich
nicht, denn die Nennung solch unschöner Detail, wäre nichts
als Hass : Aber eben daran wie sehr die Briten hassen, wird
es ersichtlich, wie groß die Ausländerkriminalität tatsächlich
ist.
Wie gesagt über unschöne Realität spricht kein politisch Kor –
rekter je ehrlich und schon garnicht offen ! Da wird dann lieber
so getan als wäre all diese Kriminalität nur eine Erfindung der
Boulevardpresse und sei reinem Hass entsprungen. Wobei
dann aber die eigentliche Frage wäre, wie sehr hassen all
diese muslimischen Zuwanderer die Briten, dass sie so der –
maßen viele Verbrechen begehen ? Und dass ist ja nun bei –
leibe kein britisches, sondern ein gesamteuropäisches Pro –
blem und um dieses noch in den Griff zubekommen, benötigt
es eben schon eines Brexit, denn die Eurokraten haben dafür
nur eine Lösung, nämlich auf mehr Verbrechen, mit noch mehr
Einwanderung zu reagieren ! Was im übrigen dem gleichkommt
als wenn in den USA nach jedem Mord mit einer Schusswaffe,
die Waffenindustrie zusätzlich eine Million Waffen auf den US –
Markt werfen täte !
Und wenn daher nun Sadiq Khan seinen Gegnern vorwirft ´´ Ihr
verbreitet Lügen und ihr jagt den Leuten Angst ein „, dann kann
man sich sicher sein, wer da tatsächlich lügt und wessen Klientel
die Briten in Angst und Schrecken versetzt. Denn, was ich selber
gerne tue, dass trau ich auch anderen zu ! Wer nämlich schürt
da gerade am laufenden Band so massiv Ängste vor einem wirt –
schaftlichen Abstieg Großbritanniens durch einen Brexit in der
Bevölkerung ? Mit Sadiq Khan bekamen die Briten also keine
´´ große Chance „, sondern nur einen weiteren Politiker, der
sich der Realität strikt verweigert.

Ein Gedanke zu “Sadiq Khan keine echte Chance für London

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.