ARD macht Stimmung gegen Burkaverbot in der Schweiz

In der Asylanten Rundschau Deutschland, kurz ARD
genannt, wird uns nun in einer Reportage in der
Sendung ´´ Brisant „ selbst schon die Burka als
Zeichen der ´´ Weltoffenheit „ präsentiert. Und
so wird uns das Burkaverbot in der Schweiz nun
als ´´ rassistisch „ präsentiert. Natürlich habe der
Tourismus in der Schweiz stark gelitten, weil nun
die wenigen Burkafrauen ausbleiben. Und sogleich
findet das ARD-Team sogleich eine Muslima, die
mit Vollverschleierung gegen das Burka-Verbot
demonstriert. Das Reporterteam findet es da auch
nicht im Geringsten anstößig, das ein algerischer
´´ Geschäftsmann „ diese Protestaktion ´´ finan –
ziert „. So sieht als unabhängig sachliche Bericht –
erstattung in der Ersten Reihe aus !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.