Sieg der Demokratie in der Türkei ohne Demokraten auf Plätzen und Straßen

In der Türkei haben Nationalisten und Islamisten einen
Putsch des Militärs verhindert. Während nun der Lynch –
mob unter ´´ Allahu akbar „-Rufe auf den Straßen wütet,
versuchen uns die deutschen Medien das Ganze noch
als Sieg der Demokratie zu verkaufen. Mit doch zum Teil
sehr ähnlichen Bilder haben die uns auch zuvor so den
Sieg der ´´ Demokraten „ in Libyen, im Irak und in der
Ukraine verkündet und man bekommt daher also eine
recht gute Vorstellung davon, was auf türkischen Straßen
abgeht. Sicher können wir uns nur in Einem sein, das es
sich dabei nicht um Demokraten handelt, welche sich da
nun im Lynchen und Kehlendurchschneiden üben.
Sichtlich stehen die Zeilenstricher und Medienhuren unter
großem Druck uns derlei Bilder noch politisch korrekt zu
verkaufen. Im angestaubtem Presseclub forderte denn
auch gleich einer der Schmierlappen Türkischunterricht
an deutschen Schulen und Visafreiheit, so als könne der
es garnicht erwarten, dass Erdogan seine Glaubenskrieger
auch zu uns schicke, damit dieselben auch auf unseren
Straßen mit türkischen Fahnen ihren Sieg feiern.
Appropo Fahnen, wo sind eigentlich all die politischen
Schmierlappen, die bei Deutschen immer gleich einen
übersteigerten Nationalismus vermuten, wenn mal zwei,
drei Deutsche beim Fußball verschämt Flagge zeigen.
Angesichts der Fahnenmeers auf türkischen Straßen
herrscht da einheitliches betretenes Schweigen bei all
den linken, grünen und roten Politspinnern. Aber im
Verschweigen waren unsere politische Elite ja schon
immer gut. Selbst jene, die es angesichts der jüngsten
Entwicklung immer noch nicht erkennen wollen, welch
ein Verbrechen ihr Flüchtlingsdeal mit der Türkei ist.
Und man muß schon ausgestattet mit dem Gehirn
einer zurückgebliebenen Muschel sein, wenn man
jetzt noch einen EU-Beitritt der Türkei und Visum –
freiheit will ! Aber wir können uns sicher sein, dass
von dieser Sorte noch genügend Abgeordnete im
Bundestag herumlungern. Aber die denken jetzt
erst einmal über zwanghaften Türkisch-Unterricht
an deutschen Schulen nach und wie man Muslimen
die Schulspeisung noch schmackhafter nach den
Regeln des Korans machen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s