Innenminister glänzt nach Anschläge mit gewohnter Unfähigkeit

Geht es um Unfähigkeit in der Politik, so ist Thomas de
Maiziere immer ganz vorne mit dabei. In der Merkel-
Regierung arbeitet dieser Politiker, von allen nur noch
´´ die Misere „ genannt, in dem Trio Murks, Marx und
Moneten ( Maaßen, Maas u. de Maiziere ) mit, um hier
mit seiner Inkompetenz zu glänzen. Etwa bei der jüngs –
ten Anschlagserie, wo er nun da bekannt geworden,
dass zwei der muslimischen Täter vorbestrafte Krimi –
nelle und natürlich nicht abgeschoben worden sind,
eben wegen der Unfähigkeit der oben genannten
Politiker, kommt uns Innenminister de Maiziere nun
mit der fast schon geisteskrank anmutenden Erklärung,
dass die Täter ´´ schon vor dem letzten Herbst einge –
reist seien „ als hätte es denn 2015 noch keine Flücht –
linge gegeben.
Um sich den Irrsinn und das Ausmaß solcher Regierungs –
beschlüsse und Erklärungen vollends bewußt zu werden,
stelle man sich einmal Folgendes vor : Rechte im Osten
verüben einen Brandanschlag auf eine Asylunterkunft
und am nächsten Morgen stellt sich ein Minister vor
die Kameras und erklärte : Man kenne zwar die Täter
doch könne man nichts gegen sie unternehmen, da sie
sich seit 1990 in der Bundesrepublik aufgehalten hät –
ten !
Bei so viel Dummheit der Politiker muß sich also die
Bevölkerung demensprechend auf weitere Terroranschläge
gefasst machen. Während in Deutschland dumme Politiker
und noch blödere Journalisten nach scheinheiligen Er –
klärungen suchen und weitere Anschläge für unvermeint –
lich halten, fühlen sich die osteuropäischen EU-Staaten
voll bestätigt. Nämlich in EU-Ländern wo die Regierung
in der Flüchtlingsfrage verantwortungsvoll ganz nur im
Interesse ihres Volkes und nicht einzig zum Wohle der
Flüchtlinge gehandelt hat, gab es keine Anschläge, ja
noch nicht einmal sexuelle Belästigungen. Wer da also
behauptet, das es unabwendbar gewesen und unvermeind –
lich sei, ist nichts als ein Heuchler und Lügner !
Immer mehr kommt einem da der Verdacht, dass denn die
Merkel-Regierung nur noch aus ´´ Fachkräften „ besteht,
denen man im wahren Leben noch nicht einmal einen toten
Goldhamster anvertrauen täte.
Und wenn man bedenkt, dass solche Kräfte für die innere
Sicherheit, die Justiz und den Staatsschutz zuständig
sind, dann läuft es einem kalt über den Rücken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s