RT fragt : Sag mir, wo die jungen Linken sind

Der russische Sender RT erlebte auf dem in Berlin
stattfindendem ´´ Fest der Linken „ eine Überrasch –
ung, denn so sehr die Reporterin Jasmin Kosubek auch
suchte, so fand sich unter den angesprochenen jungen
Leuten tatsächlich keiner, der sich offen dazu bekannte
ein junger Linker zu sein !
Der Vertreter der Jungen Linken, Julius Zukowski-Krebs
versucht das damit zu erklären, daß die jungen Genossen
vom Partyfeiern noch zu müde für das Fest der Linken
seien. Sichtlich ist den Junggenossen das Party – und
Randalemachen weitaus wichtiger als die Politik !
Auf jenem linken Fest zeigte es sich allerdings an
diversen Ständen, daß die Linkspartei immer noch
aufs Engste mit Linksextremisten, angefangen von
Autonomen über Antifa bis hin zu Antideutschen,
zusammenarbeitet.
Der von der RT befragte Julius Zukowski-Krebs gab
denn diese Zusammenarbeit sogar offen zu und sagte
das Autonome und die Antideutschen ihre Bedeutung
für die linke Szene haben.
Sichtlich stört sich in der Linkspartei niemand daran,
hier ganz offen, mit den staatsfeindlichen Extremisten
( Antifa, Autonome )und Volksverhetzern ( Antideutsche ),
Seite an Seite, oder sollte man hier an dieser Stelle
besser sagen Infostand an Infostand, auffallend eng
zusammenarbeiten.
Noch Eines wurde der RT-Reporterin deutlich, nämlich
dass der Linken die Flüchtlinge entschieden mehr am
Herzen liegen als das deutsche Volk. So also sieht
deren neues Deutschland aus !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.