Innere Sicherheit : Linke, Grüne und Piraten in Berlin – Nur mit Flyern gegen Drogendealer

Gut ein Jahr lang brauchte in Berlin im Grünen Musterbezirk
Berlin-Kreuzberg ein Konglomerat aus Gutmenschen, um einen
Masterplan zu entwickeln, wie man denn mit den Drogendealern
mit Migrationshintergrund aus dem Görlitzer Park umgehen soll.
Da man unter Grüner Herrschaft komplett unfähig ist dem Übel
ein Ende zu bereiten, so ist man schon froh, wenn es nunmehr
wenigstens ansatzweise gelinge, dass die Drogendealer ´´ weni –
ger bedrängend und aggressiv auftreten „ ! Resultat des Gut –
menschen-Masterplanes ist dementsprechend, ´´ Wir müssen
mit den Dealern reden und ganz viel bauen, ändern und ver –
bessern „. Mit anderen Worten : Die Kriminellen sollen also
noch besser alimentiert werden ! Einziges Hindernis bei den
Gutmenschen : Wer das bezahlen soll. Warum nimmt man es
nicht gleich von dem Erlös aus den Drogenverkauf ?
Das einzige worauf man sich unter Grünen, Piraten und Linken
überhaupt einig : ´´ Keine Gruppe im Park sollte ausschließlich
als Problemverursacher gesehen werden „ . Das zeichnet die
Politik dieser Parteien aus, wegschauen und Probleme, über
die man nicht offen spricht, gibt es nicht ! Diese Vogel-Strauß –
Politik, den Kopf einfach in den Sand zu stecken und so nichts
von den Problemen im Stadtbeziek zu sehen, ist typisch für
diese Realitätsverweigerer. Statt dessen wird einzig mit ge –
planten Flyern gegen die Kriminalität vorgegangen. Die grüne
Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann behauptet ´´ Die
Anwohner wollen nicht, dass die Menschen einfach vertrieben
werden „. Lieber meiden die Anwohner in Zukunft den Görlitzer
Park. Was kommt bei den Grünen als Nächstes ? Beauftragt man
etwa Volker Beck und andere Grüne damit, in Zukunft nur noch
ihre Drogen im Görlitzer Park zu kaufen ? Alleine seit 2016 hat
die Polizei 875 Strafanzeigen im Görlitzer Park aufgenommen
und alles was die extrem unfähigen Politiker von Linken, Grünen
und Piratenpartei zustande bringen, ist es mit Flyer gegen Drogen –
dealer vorzugehen ! Es ist auch ein sichtbares Zeichen dafür, wie
es tatsächlich um die innere Sicherheit in der Hauptstadt bestellt.
Drogendealer einfach als Teil der Community anzusehen, das ist
fast schon Beihilfeleisten beim Drogenhandel !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.