Problembürger zu Deutschen erklärt

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat von den Deutschen
mit türkischer Abstammung Loyalität zur Bundesrepublik
gefordert. Das ist ja das eigentliche Problem, dass es den
´´ Deutschen „ mit türkischer Abstammung gar nicht gibt.
Es gibt allenfalls einen türkischstämmigen Bürger mit
deutschem Pass ! Denn wäre er wirklich ein Deutscher,
dann gäbe es all die Probleme ja auch gar nicht, weil er
dann ja schon integriert wäre ! Natürlich kommen jetzt
gleich wieder die üblichen Schwätzer daher, die mir sagen,
dass sei purer Rassismus. Allerdings können die natürlich
auch nicht erklären, warum ein Deutscher in Deutschland
integriert werden muß. Rassismus ist es aber auch, wenn
nur Menschen, die in diesem Land Probleme verursachen
zu Deutschen gemacht werden. Die meisten Türken wollen
sich nicht integrieren und schon sind sie, nicht mehr Türken,
sondern ´´ Deutsche „. Dasselbe erleben wir mit dem islam –
ischen Terroristen, der dann stereotypisch zum Deutsch –
Iraker erklärt wird, ebenso der Straftäter, der schnell zum
Deutsch-Afghanen oder ähnliches erklärt. Plötzlich wird
aus dem Migranten ein Deutscher. Wenn ich einem Kau –
kasischen Schäferhund nach Deutschland hole und ihm
deutsche Papiere und Hundemarke besorge, habe ich
auch nicht autmatisch dadurch nun einen Deutschen
Schäferhund aus ihm gemacht. Ebenso wie die sich
vermehrt in Deutschland ausbreitenden Waschbären
nun auch nicht als Deutsch-Waschbären genannt oder
die in Deutschland einfallenden Wölfe und Bären
als Deutsch-Wölfe und Deutsch-Bären bezeichnet wür –
den. Dazu müßten sie erst über tausende von Jahren
zu einer eigenen deutschen Art sich entwickeln. Und
genauso ist das deutsche Volk über Jahrtausende zu
einem deutschen Volk zusammengewachsen und
nicht beim Zusammenbruch des Römischen Reichs
durch die Verabreichung deutscher Papiere am Limes
entstanden ! Übrigens auch im alten Rom machten
man Einwanderer allenfalls zu Bürgern des Römischen
Reichs aber nicht zu Römern ! Also nicht jeder Bürger,
dem durch Behörden leichtfertig ein deutscher Pass in
die Hand gedrückt, wird dadurch zum Deutschen, son –
dern allenfalls zu einem Staatsbürger der BRD !
Anders herum wurden ja Elvis Presley, der seinen
Militärdienst in Deutschland geleistet und David
Bowie, der zwei Jahre in Berlin gelebt, ja auch
nicht automatisch nun zu Deutschen erklärt ! Und es
wird die Sache nicht im Geringsten lösen, wenn Merkel
nun alle diese Problembürger zu Deutschen erklärt. Das
zeigt nur, wie wenig sie die Auswirkungen ihrer Fehlpolitik
einzuschätzen vermag. Und die geschaffenen Probleme
nun zu Deutschen zu machen, ändert überhaupt nichts
daran !
Durch das hausgemachte Problem mit den Doppelpässen
kann es Merkel ja noch nicht einmal genau sagen, ob
es sich bei den Problembürgern, nun um türkischstämmige
´´ Deutsche „, oder etwa türkischstämmige türkische
Staatsangehörige handelt ! In dem Regierungswahn alles
Deutsche als Nationalismus auslöschen zu wollen, kann
das dumme Politikervolk noch nicht einmal tatsächlich
genau bestimmen, was denn nun eigentlich Deutsch sei.

2 Gedanken zu “Problembürger zu Deutschen erklärt

  1. es müsste richtig heißen:
    „In Deutschland auf unbestimmte Zeit Aufhältige
    türkischer Nationalität sowie deren Abkömmlinge“
    Deutsche Sprache kann ja so einfach exakt sein…
    Man tauscht immer nur das Adjektiv, niemals das
    Objekt, denn der damit einhergehende Austausch
    des Bedeutungsgehaltes ist dann ja eine höchst
    unsachliche Aussage, teilweise eine semantisch
    falsche Aussage.
    Merkel meint aber was anderes: Die Türken sind
    aufgerufen, die Sympathiekundgebungen für den
    Despoten Erdogan einzustellen, schließlich sind
    sie auf deutschem Boden, da hat man deutsche
    Politiker lobzupreisen…Dann müsste sie nur das
    Demonstrationsrecht wörtlich nehmen, denn es
    steht eindeutig in Artikel ( ( 1 ) GG geschrieben :
    Alle D E U T S C H E N haben das Recht, sich
    ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und
    ohne Waffen zu versammeln.“
    Jede Kundgebung für Erdogan usw. ist definitiv
    auf deutschem Boden nicht erlaubt. Warum nur
    finden diese Kundgebungen statt ? Können die
    Polizeichefs und Staatsdiener gar nicht lesen ?
    Sind sie alle nur funktionierende Analphabeten ?

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.