Gutmenschen-Alarm bei Bielefelder Seekrug-Wirt

In Bielefeld erlebt nun der Wirt des ´´ Seekrugs „ einen
Shitstorm auf seinen Seiten, da er eine vollverschleierte
Frau, die es ja nach Meinung der Gutmenschen gar nicht
in Deutschland gibt, aus seinem Lokal verwiesen. Dieselben
Gutmenschen, die ansonsten nicht das Mindeste dagegen
einzuwenden haben, wenn Wirte und Hotelier AfD-Politikern
ihrer Häuser verweisen, dieses sogar noch feiern, regen sich
nun über den Seekrug-Wirt künstlich auf. Es ist die übliche
unter Gutmenschen vorherrschende Doppelmoral. Ebenso
wie sie nun den Wirt beschimpfen und verunglimpfen, denn
wenn sie selbst einmal nur annährend so kritisiert, ist es bei
ihnen ja gleich rechte Hasspostings.
Es gibt nichts heuchlerisches und Verlogeneres als die sonder –
baren Moralvorstellungen linker Gutmenschen. Trotz der Niqab –
Frau, die sie ja so vehement glauben verteidigen zu müssen,
leugnen sie zugleich die schleichende Islamisierung des Landes.
Sich die Welt einfach schön zu lügen, ist eine der herausragen –
den Eigenschaften des deutschen linken Gutmenschen, dessen
sprichwörtliche Blindheit oft nur von seiner Blödheit übertroffen
wird. Das Unvermögen eine Frage nicht beantworten zu können,
wurde kaschiert mit dem Begriff der politischen Korrektheit, wo –
mit der Gutmensch das eigene Denken fast vollständig auszuschal –
ten vermag. Dadurch gilt denen nun auch Burka und Niqab als das
Zeichen für die Freiheit der Frau ! Dazu noch diese devote Unter –
tanenhaltung gegenüber allem Fremden, wie sie der Katzbuckler
in jenem Kommentar offenbart : ´´ … ob Sie die Damen ganz lieb
und freundlich …„ . Ja während man den Fremden liebevoll um –
armt und allerhöchstens mit Wattebäusche bewirft, wird dem
Seekrug-Wirt gegenüber mit Kanonen auf Spatzen geschossen !
Genau diese Liebenswürdigkeit zeichnet linke Gutmenschen so
aus.
Vielleicht sollten umgekehrt auch einmal europäische Frauen,
leicht bekleidet, auf ebensolche Art die muslimischen Tee –
häuser heimsuchen, in denen traditionell nur Männer verkehren,
und wenn sie dort des Hauses verwiesen, gleichfalls eine dieser
Rassismus-Debatten in Gang setzen. Wird man dann auch am laufen –
den Band arabische Teestubenbesitzer vor Gericht zerren oder
gelten diese Maßnahmen wieder einmal nur für Deutsche ?

Advertisements

2 Gedanken zu “Gutmenschen-Alarm bei Bielefelder Seekrug-Wirt

  1. Jeder Wirt kann sich seine Gäste aussuchen, aber
    nur nach vorheriger gutmenschelder Genehmigung.
    Eigentum verpflichtet nicht zu selbst schädigendem
    verhalten…wenn de Gäste fernbleiben, weil es nun
    unzumutbar ist, wenn einer die Kopfbedeckung nie
    absetzt, hat der Wirt dann auch nichts gewonnen.

    Gefällt mir

    • Man könnte es sich auch fragen, warum die vollverschleierte
      Muslimin nicht ein muslimisches Teehaus aufgesucht, das
      ja traditionell nur Männer vorbehalten und da ihre Gleich –
      berechtigungsshow abgezogen. Denn nichts anderes als
      eine Show ist es doch, wenn sich eine so strenggläubige
      Muslima dahin geht wo Alkohol ausgeschenkt wird, wo sie
      sich doch nicht den Blicken Alkohol trinkender Ungläubiger
      aussetzen will. Umgekehrt könnte dann auch eine europäische
      Frau im String-Tanga und BH in ein muslimisches Teehaus
      gehen und dort alle als Rassisten anzeigen, wenn sie des
      Hauses verwiesen wird.
      Und ehrlich gesagt, glaube ich nicht ,das strenggläubige
      Muslime die Kundschaft in solch Kneipen und Wirtshäuser
      sind und er daher keine großen Einbußen. Und der typische
      moralisierende Stammtischphilosoph ist auch fast ausge –
      storben, sowie feiert die Antifa lieber in den ihnen von
      Steuergeldern finanzierten Jugenhäusern – und clubs.
      Dagegen wird so mancher Biertrinker eher die Oase
      lieben, in welcher er in Ruhe Alkohol trinken und ein
      Gericht aus Schweinefleisch zu sich nehmen kann,
      ohne vom Thema Flüchtling belästig zu werden. In
      so fern kann der Wirt nur gewinnen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s