Fesselspiele in der Bunten Republik : 3. Der Zettel am Fuß

Bei den nun in den Medien verstärkt auftauchenden
sichtlich gestellten Bilder von der angeblichen Über –
wältigung des Dschaber Al-Bakr in Leipzig fiel mir ein
kaum beachtete Detail ins Auge : der Zettel an den
Kabelbinder, mit dem Al-Bakr seine Füße zusammen –
gebunden sind.
Wohl kaum hat man bei einer wirklichen Überwältig –
ung tatsächlich die Zeit noch schnell diesen Zettel zu
schreiben und sorgsam an den Fußfesseln anzubringen.
Vor allem aber, was steht auf dem Zettel ?
Aber es kommt noch merkwürdiger ! Bei meiner kurzen
Recherche stieß ich zufällig auf die Bilder, von der Fest –
nahme des islamistischen Terroristen Salah Abdeslam in
Brüssel. Und was für ein Zufall : Auch der hat genau so
einen Zettel am Fuß befestigt !

Festnahme des Dschaber Al-Bakr in Leipzig :
http://www.bild.de/news/inland/terroranschlag/werden-helden-syrer-jetzt-deutsche-48239320.bild.html

Festnahme des Terroristen Salah Abdeslam in Brüssel :
http://www.bild.de/news/ausland/terror-paris/abdeslam-zettel-45011084.bild.html

Advertisements

7 Gedanken zu “Fesselspiele in der Bunten Republik : 3. Der Zettel am Fuß

  1. Der absolut letzte Schrei ist, dass man den Leipziger
    Ensorgungshelfern aus Syrien auch noch das Bunte
    Verdienstkreuz an die Brust werfen möchte…
    Auf den Zetteln steht selbstverständlich die deutsche
    Abfall-Schlüsselnummer…

    Gefällt mir

    • Mich wundert nur, dass die diensteifrigen Syrer, nicht
      auch gleich noch die Sprengstoffweste und andere
      Beweise in einem Gebüsch vor ihrer Unterkunft fanden.
      Immerhin versahen sie ja den Terroristen, um Steuer –
      Gelder zu sparen, auch gleich noch mit dem passenden
      Gefängnishaarschnitt, bevor sie ihn überwältigt.
      Natürlich könnte man es sich auch fragen, warum sie
      anstatt gleich die Polizei zu verständigen, sich erst
      per Internet mit anderen Syrern stundenlang beraten.
      Was hat der Terrorist eigentlich so lange die ganze
      Zeit über in ihrer Wohnung getan, während sie ihre
      Internetkonferenz abgehalten ? Letztere führte zu
      der Entscheidung, daß die Belohnung der dummen
      Deutschen für sämtliche Syrer weitaus großzügiger
      ausfallen werde als die ca. 1200 Euro des Täters.
      Und dann erst schlugen die Syrer zu.

      Gefällt mir

      • Er wurde zumindest „entsyrert“…der Bart ist ab
        und er hat die Haare schön…das scheint einen
        Moslem mehr zu demütigen als ne Inhaftierung.
        Und geschäftstüchtig waren sie doch auch, es
        bot die bunte Republik einfach mehr, ob Geld,
        ob „Ruhm“, das wird sich weisen….
        Und: Warum schlüpfte der Islamist dort unter ?
        Sind diese vielleicht selbst Sympathisanten ?
        Viel zu viele Fragen bleiben unbeantwortet…

        Gefällt mir

  2. Ihm hat die deutsche Gastfreundschaft offensichtlich nicht
    gefallen, deswegen hat er seinem nutzlosen Leben ein zu
    rasches Ende bereitet, unter „wohlwollendem Wegsehen“
    der Wachtmeisterei natürlich…

    Gefällt mir

    • Tja Flüchtilanten können sich eben Marken-T-Shirts leisten,
      mit so einem 5-Pack für 20 Euro wäre ihm das kaum geglückt !
      So erspart er wenigstens dem deutschen Steuerzahler die
      Gerichtskosten. Ich hoffe die Syrer-Helden, die ihn ergriffen,
      auch die Beerdigungskosten übernehmen.
      Hätten deutsche Rechte den Kerl ergriffen und der hätte sich
      dann im Knast umgebracht, dann hätten heute eindeutig die
      Schlagzeilen gelautet : Rechte trieben Flüchtling in den Tod !
      Aber wie ist das nun in seinen Fall ? Muß man da nicht die
      Asylantenlobby verantwortlich machen ? Immerhin haben
      die den ins Land geholt.

      Gefällt mir

      • Beerdigung? Aber nicht in Deutschland, selbst der tote
        Menschenmüll gehört konsequent ausgewiesen ! Man
        wird jedoch seinen Aussagen weiter nachgehen, weil
        die „Helden“ nun selbst untergetaucht sind.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s