2 Jahre PEGIDA in Dresden

Schon seit gut einem Jahr verkünden Medien, das PEGIDA
am Ende sei. Sichtlich haben Gutmenschen aber trotzdem
so viel Angst vor PEGIDA, das sie in Dresden den Montag
als klassischen PEGIDA-Demotag okkupierten.
Von Arsch offen bis weltoffen, wird da nun fleißig für diesen
Montag Gegendemos angemeldet. Bislang aber kamen in
Dresden zu den Gegendemos der PEGIDA-Gegner weitaus
weniger Menschen als selbst ein Lutz Bachmann in seinen
aller schlechtesten Tagen zusammen bekommen. Augen –
scheinlich ist also eine ´´ offene Gesellschaft „ noch weit –
aus weniger gefragt als rechter ´´ Populismus „ ! Denn als
die Presse am Sontag frohlockte, dass nur 7.500 Menschen
noch zur PEGIDA gekommen, belief sich die Zahl der Gegen –
demonstranten, auf schlappe 800 ! Die schon fast verzweifelt
wirkenden Aktionen der Gegner zeigen es somit offen auf, das
PEGIDA noch lange nicht so tot ist, wie es die offenen Gegner
gerne hätten.
Und was haben die bislang in Dresden nicht alles aufgeboten :
Von bezahlten Gegendemonstranten, über blanke Diffamierung,
bis hin zur groben Lügen, wie etwa die vom ersten PEGIDA-Toten !
Doch mit jeder dieser Lügen erhöht sich nur die Zahl der PEGIDA-
Sympathisanten. So etwa als man im Januar 2015 noch sehr frech
behauptete, das eine Million muslimische Asylanten in Deutschland
nichts als Hirngespinste von PEGIDA seien. Als dann jedoch die
´´ Hirngespinste „ plötzlich Realität geworden, bekam PEGIDA
mehr Zulauf, wie nie zuvor.
Somit braucht eigentlich PEGIDA in Dresden gar nicht erst mehr
aufmarschieren, sondern eigentlich nur auf weitere Lügen ihrer
Gegner bauen. Und die werden kommen, und zwar vermutlich
schon am heutigen Montag !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s