Freiburg : Wo steckt ihr alle ?

Wo sind eigentlich immer all die Menschenrechtskämpfer,
Rassismusbekämpfer, Diskriminierungsgegener und andere
Gutmenschen, wenn wieder einmal irgendwo in Deutschland
Frauen und Mädchen sexuell belästigt werden ?
Wo ist die Leitung von ProAsyl oder der Amadeu Antonio –
Stiftung, welche umgehend die Verantwortung für den Vor –
fall zu übernehmen haben ?
Wo sind die dafür verantwortlichen Abgeordneten aus dem
Bundestag, die öffentlich ihr Mitgefühl zum Ausdruck bringen ?
Wo stecken denn bloß all die verantwortlichen Politiker und
ihre Asylantenlobbyisten, sowie deren Medienhuren, um über
den Vorfall zu berichten ?
Wo waren nach dem jüngsten Vorfall in Freiburg all die da
im Bundestag herumlungern und sich ´´ Volksvertreter „
nennen.
Warum distanziert sich nicht eine einzige Antirassismus –
und Menschenrechtsorganisationen von farbigen Drogen –
händlern und sexuellen Belästigern ? Oder gehören für die
derartige Vorfälle schon zur kulturellen Bereicherung der
Deutschen ?
Wo ist denn bitte schön, die deutsche Bundesregierung, die
Bundeskanzlerin oder der Bundespräsident ? Wo stecken all
Jene, die vorgeben, das deutsche Volk zu vertreten, wenn
deutsche Bürger und Bürgerinnen Opfer werden ?
Bei all ihrem, ebenso feigen wie erbärmlichen Schweigen und
Verschweigen, wundern die sich wirklich noch, daß man sie
nur noch als Volksverräter ansieht ?
Wie oft denn haben Bundeskanzlerin und Bundespräsident
die deutschen Opfer von Gewalt, bzw. deren Angehörige ein –
geladen ? Nie ! Da sie Deutsche als Opfer ebenso wenig ver –
treten, wie denn das deutsche Volk ! Wo sind denn all die
Bundesabgeordneten, die sich nach Clausenitz so schwer
empört, weil ein Araberbengel zum Weinen gebracht, und
das, nachdem sie zuvor so feige zu den weit Tausend Vor –
fällen in der Silvesternacht geschwiegen ? So, wie sie auch
nun wieder zu den Vorfällen von Freiburg schweigen !
Wo ist die gesamte eingekaufte Presse, deren Medienhuren
und Zeilenstricher sich doch ansonsten, bei jedem Vorfall, bei
dem ein Migrant nur schräg angesehen, gleich wochenlang
künstlich aufregen ? Wo bleiben die Berichte in der ARD Tages –
schau und im Heute-Journal ? Oder bekommt man für seine
GEZ-Gebühren nur noch tendenziöse Berichterstattung und
feiges Verschweigen aus der Ersten Reihe geliefert ?
Wo bleibt Justizminister Heiko Maas Statement ? Der Mann,
der mit seiner Maas-geschneiderten Justiz täglich dafür sorgt,
das Täter von Freiburg, obwohl dieselben ´´ einschlägig
polizeilich bekannt „ und Rauschgifthändler, weder be –
straft noch abgeschoben werden ? Warum übernimmt
Heiko Maas nun nicht die politische Verantwortung für
die Schwarzen aus Gambia ? Statt dessen wurden, wie
immer, die drei Hauptverdächtigen, gleich wieder auf
freien Fuß gesetzt !
Wo sind all die politisch Verantwortlichen, die solche
Kriminelle ins Land gelassen, ihnen Asyl gewährt und
dafür gesorgt, das der deutsche Steuerzahler für diese
Kriminellen aufkommen muß ? Wo sind all die erbärm –
lichen, inkompetenten und unfähigen Politiker, die für
offene Landesgrenzen plädiert und für noch mehr Ein –
wanderung eingestanden ?
Wie lange wollt ihr euch noch feige hinter euren Posten,
Ämtern, Lobbyorganisationen und Lügen-Presse verstecken ?
Wie lange wollt all ihr Beihilfeleister, Verschleierer und Ver –
schweiger noch in erbärmlichster Feigheit schweigen ? Wo
steckt ihr Scheindemokraten, wenn euer Volk euch braucht ?
Das Fazit ist, daß man sich von einer Schmeißfliege auf einem
Pferdeapfel, politisch bedeutend besser vertreten fühlt als
von Abgeordneten aus dem Bundestag !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s