Amadeu Antonio Stiftung : Wir sind genau die, vor denen wir immer warnen !

Bemerkenswerte Erkenntnisse ergeben sich aus der Broschüre
der Amadeu Antonio-Stiftung ´´ Viraler Hass – Rechtsextreme
Kommunikationsstrategien im Web 2.0 „.
Eigentlich wäre danach beinahe jeder Deutsche, der in den
sozialen Netzwerken unterwegs ist, so ein Rechtsextremist,
heißt es doch hier : ´´ Kein Wunder also, dass Rechtsextreme
das Web 2.0 intensiv und geschickt nutzen. Mit Demo-An –
kündigungen, Live-Tweets oder Online-Chats versuchen sie,
ihre Internet-Öffentlichkeit zu stärken und eine rechte Mein –
ungsführerschaft aufzubauen „. Genau das tun Antifa und
andere linke Organisationen auch ! Sind das dann etwa alles
Linksfaschisten ? Und genau auf die passt auch dieses Erkenn –
ungsmerkmal : ´´ Schwerpunkt der offenen Aggression als
Kommunikationsstrategie ist das Aufbauen und Aufrechter –
haltung typischer Feindbild-Strukturen „. Diesem Punkt
macht sich auch die AAS schuldig ! Auf die passt, wie die
Faust aufs Auge, diese Aussage : ´´ Verallgemeinerung und
Vereinfachung komplexer sozialer Gefüge erzeugt ein künst –
liches >>Gruppen-WirDie AnderenWitze<< über Rand –
gruppen zu posten – und dafür oftmals Beifall zu ernten,
auch aus nicht-rechten Kreisen „. Dazu fällt mir spontan
Jennifer Rostock`s AfD-Song ein ! Für die gilt dann auch
folgender Satz : ´´ Ganz besonders gewiefte Hobby-Komiker
führen in diesem Zusammenhang oft das Argument der Mein –
ungsfreiheit an „. So wie etwa Julia Schramm mit ihrem
ganz speziellem Bomber-Harris-Humor !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s