Merkel gewinnt gleich dreifach mit Frank-Walter Steinmeier als Bundespräsident

Das Schöne an der deutschen Blumenkübel-Demokratie
ist ja, daß sie so vorhersehbar ist.
Das kann die Propagandaabteilung der ARD-Tagesschau
noch so sehr titeln ´´ Merkels Bellevue-Trauma „ als sei
es nun die Überraschung. Denn eines ist sicher : Frank –
Walter Steinmeier hat als Diplomat voll versagt und bis
zuletzt, mit Blindheit beschlagen, Donald Trump scharf
angegriffen. Der bekommt bei Trump keinen Fuß mehr
in die Tür ! Und da die Regierung Merkel ihre beinahe
schon hündisch zu nennende Ergebenheit den USA
gegenüber verzweifelt aufrecht zu erhalten sucht, da
braucht es einen Außenminister, der diese Bezeichnung
auch verdient.
Natürlich wird sich auch der neue Außenminister der
deutschen Blumenkübel-Demokratie nicht mehr für
Deutschland oder gar das deutsche Volk einsetzen,
aber der wird politisch nicht ganz so parteiisch sein,
so das der auch mit der zukünftigen Trump-Regierung
kann !
Was dann aber mit Frank-Walter Steinmeier tun ?
Richtig, der wird auf einen Duckposten abgeschoben,
wo er zwar wie gewohnt viel rumsülzen aber quasi
kaum was zu sagen hat. Da bietet sich die gut dotierte
Pfründe des Bundespräsidentenposten gerade zu an.
Merkel gewinnt dabei gleich dreifach : 1. ) wird der
Posten des Außenministers mit einem ihrer amerika –
treuen Kriecher besetzt. 2. ) wird sie einen ihr längst
unbequem gewordenen Sozi-Minister los und 3. )
sichert es Sigmar Gabriel den Posten des SPD-Chefs,
und der ist geistig so beschaffen, daß er noch nicht
einmal für Merkel eine Gefahr darstellt, sondern statt
dessen seine Auftritte mehr für die SPD eine Gefahr
bilden !
Natürlich ist Gabriel selbst überglücklich, den weitaus
in der SPD mehr beliebten Kontrahenten Steinmeier so
günstig auf den im Grunde genommen unbedeutenden
Posten des Bundespräsidenten abgeschoben zu haben.
Natürlich werden Linke und Grüne nun kräftig am Herum –
bellen sein aber letztendlich nicht an Steinmeier vorbei
kommen. Den niemand wird undemokratischer gewählt
als der Bundespräsident ! Aber gerade das ist ja das
Perfide an der Blumenkübel-Demokratie, das jeder der
Politiker so tut als ob das alles im Namen des deutschen
Volkes geschieht, selbst die Auszahlung eines Ehrensolds
für auf diese Art und Weise bestimmte Bundespräsidenten !

Advertisements

8 Gedanken zu “Merkel gewinnt gleich dreifach mit Frank-Walter Steinmeier als Bundespräsident

  1. die linke Medienmeute freut sich schon……endlich
    einer, über den man das ganze Jahr nix schreiben
    braucht…angeblich sei er beim Volke auch beliebt…
    deswegen hält ihn selbst die Medienmeute nur für
    einen Konsenskandidaten, also allenfalls 2. Wahl…

    Gefällt mir

  2. Ich dachte Herr Winfried Kretschmann wird der Bundespräsident So bekommt man die Grüne Regierung in Baden Würthenberg weg.
    Wer soll der neue Außenminister werden ? Ich sehe niemanden.

    Gefällt mir

      • Martin Schulz, dieses eklige Schleimmonster, gehört
        einfach auf den Müll der Geschichte. Er hat ja immer
        schon Deutschland verraten, warum braucht er dafür
        noch eine Belohnung ?

        Gefällt mir

      • Auffallend oft darf Norbert Röttgen in den letzten Tagen vor
        die Kameras und wird plötzlichen als Außenpolitiker genannt,
        wohl weil er lange außen vor war. Sichtlich soll der also von
        der CDU hochgepuscht werden und so darf es nicht verwundern,
        wenn plötzlich in den nächsten Tagen dieser feine Herr als
        möglicher Außenminister ins Spiel gebracht wird.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s