Infratest in Sachsen : Und noch so eine Bevölkerungsbefragung…

Natürlich kam die ´´ repräsentative „ Befragung von ´´ Infratest
dimap „ mit ihren suggestiven Fragen zu dem gewünschten Er –
gebnis, daß es in Sachsen sehr viele Rechte gebe. So gilt man
den Befragern schon als ´´Nazi „, wenn man sich eine Partei
wünscht, die etwas für die Volksgemeinschaft tut.
Was dann mit den Politikern der bürgerlich etablierten Parteien
ist, die sich ja frech ´´ Volksvertreter „ nennen, konnte Infratest
natürlich niemandem erklären. Bestenfalls wären das dann ja
´´ Populisten „ !
Dementsprechend wurde von Infratest auch keine Fangfrage
gestellt, so wie etwa die, was nun mit dem Wähler, wer etwa
antideutsche Politiker wählt oder was mit Volksvertretern ist,
die nichts für ihr Volk tun.
Schon wegen dieser Politiker und deren Parteien sind immer
mehr Wähler quasi gezwungen die AfD zu wählen. Aber auch
dieser Umstand findet bei Infratest keine Erwähnung.
Auch nicht in welche Kategorie ´´ Institute „ fallen, die von
Haus aus zu dumm, eine sachlich-objektive Befragung durch –
zuführen. Aber vielleicht arbeiten ja gerade dort die Ober –
nazis !

2 Gedanken zu “Infratest in Sachsen : Und noch so eine Bevölkerungsbefragung…

  1. ……ganz wichtig bei dieser bei dieser ‚Umfrage‘ – so die Mainpost – über 50% der Deutschen finden ‚Flüchtlinge‘ gut!!!!
    Eine ganz, ganz wichtige Feststellung! Die endlich in die Köpfe der kritischen Geister muß, die noch immer nicht glauben mögen , dass eine Flutung solchen Ausmasses gut für uns sein soll!

    Gefällt mir

    • Bei einer Befragung von Rentnern, die gerade eine zweistündige
      Verkaufsfahrt hinter sich hatten und von mir befragt wurden,
      ob sie Merkel abwählen oder lieber noch einmal Wärmedecken
      und Magnetarmbänder kaufen wollen, sprachen sich 99 % dafür
      aus Merkel abzuwählen, nur eine ältere Dame die bei der
      Verkaufsveranstaltung eingeschlafen, wollte nun ihre
      Wärmedecke haben. Auf Grund dieser repräsentativen Um –
      frage ergibt sich, daß 99 % aller Deutschen keine zweite
      Amtszeit Merkels wollen.
      Ein Gegenversuch, indem man 10 Wetterfröschen ein Merkel-
      Bild vorlegte, scheint diese Umfragewerte zu bestätigen :
      6 Wetterfrösche fielen augenblicklich von der Leiter,
      zwei verstarben noch in ihrem Glas. Auch hier bestätigt
      sich, daß 80 % der Deutschen Merkel ablehnen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..