Sie haben es wieder einmal geschafft – Nachtrag

Wie immer wird sogleich behauptet, daß der Anschlag auf
den Berliner Weihnachtsmarkt nichts mit dem Islam zu tun
habe und man windet sich, in Hinsicht auf die Täter offen
Ross und Reiter beim Namen zu nennen. Natürlich könnte
man sich da fragen, warum, wo doch der Anschlag nichts
mit dem Islam zu tun habe, sich deren führenden Vertreter
in Deutschland gar nicht schnell genug ihr Mitgefühl zum
Ausdruck bringen. Kalte Schauer laufen einem über den
Rücken, wenn die Muslimverbände davon sprechen, nun
fest hinter „ihrem“ Land zu stehen !
Alle deutschen Bürger, die schon lange vor dem Hass der
Islamisten auf das christliche Weihnachtsfest gewarnt hat –
ten, fühlen sich nunmehr bestätigt. Was ist aber nun mit
all denjenigen Vertretern der Bunten Republik, welche die
Warner als Demagogen und Schlimmeres abgetan ?
Auch Bundespräsident Joachim Gauck meldete sich gleich
zwei Mal zu Wort, um die Toten von Berlin für sich zu ver –
einnahmen. Da wirkt um so makabrer, wenn man es be –
denkt, daß Gauck in seiner gesamten Amtszeit nicht ein
einziges Mal, Deutsche, die Opfer von Anschlägen und
von Ausländern begangener Verbrechen geworden, bzw.
deren Angehörige, zu sich eingeladen.
Neben Donald Trump, dürfte sich nunmehr auch die poln –
ische Regierung dessen sicher sein, in Sachen Flüchtlings –
politik alles richtig gemacht zu haben, und das nicht nur,
weil das erste Opfer von Berlin ein Pole gewesen !
Sehr ins Rudern kommen dagegen nun Merkel und ihre
Regierungsschergen, die es feige wie immer, für das, was
ihre Politik hierzulande angerichtet, die politische Verant –
wortung zu übernehmen. Wer hat denn eine Million Mus –
lime ohne größere Überprüfung ins Land gelassen und in
allem einer Islamisierung Vorschub geleistet. Wer hat die
Städte und Gemeinden mit muslimischen Flüchtlinge ge –
flutet und anschließend weitgehend im Stich gelassen ?
Wer hat denn diese Muslime durch übermäßige Alimen –
tierung geradezu in weiteren Scharen ins Land gelockt
und mit zahllosen Verträgen deren Überführung nach
Deutschland geholt ? Wer hat sämtliche Gegner dieser
verantwortungslosen Einwanderungspolitik zu krimina –
lisieren versucht, aber die wahren Kriminellen immer
wieder laufen gelassen ? Wer hat keine Obergrenzen
haben wollen und für offene Grenzen plädiert ?
Die Handlanger der Mörder lehnen es ab, auch nur ein
Mindestmaß an politischer Verantwortung zu überneh –
men. Statt dessen wiederum nur das schier unerträgliche
Gelabber von Einzeltäter, Pauschalisierung und Differen –
zierung, die jegliche Kritik als Populismus abtun. All die
Beihilfeleister mimen nun Anteilnahme und falsche Be –
troffenheit. Auf deren Krokodilstränen fällt nun niemand
mehr herein. Zweifel an den Berliner Terroranschlag hat
auch niemand, höchsten noch an der Glaubwürdigkeit all
derjenigen Politiker, die sich da nun wieder so eifrig um
die Mikrofone drängen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.