Nach Brandanschlag auf Obdachlosen : Aydan Özoguz fordert mehr Alimentierung für solch kriminelle jugendliche Flüchtlinge

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan
Özoguz, natürlich von der SPD, und als verkappte Islamis –
tin die von Pilgerreisen nach Mekka träumt, gilt als eine
der größte Fehlbesetzungen in der Geschichte der BRD,
oder sollte man besser sagen in der deutschen Blumen –
kübel-Demokratie. Schlimm genug, das diese Frau, die
in ihrem Amt eigentlich für alle Migranten da sein soll,
ihr Amt ausschließlich zur weiteren Alimentierung von
Muslimen mißbraucht. Wann etwa haben Sie die Frau
Özoguz einmal über bessere Berufs – oder Ausbildungs –
chancen für osteuropäische Einwanderer oder aus dem
arabischen Raum geflohene Christen sprechen hören ?
Nachdem syrische Jugendliche einen Obdachlosen in
Brand gesteckt, tut Özoguz das Einzige, was sie kann,
nämlich noch mehr Alimentierung dieser Jugendlichen
zu fordern : “ dass sie schnell spezielle Fördermaß –
nahmen erhalten und mit Bildungsmaßnahmen be –
schäftigt sind „.
Schon immer kam das Scheinargument, daß sich die
Flüchtlinge hier ein „besseres Leben“ erhofft. Wenn
man verpflegt, gekleidet und reichlich alimentiert
wird und das Ganze ohne einen Finger krumm zu
machen, das wird von denen schon als Bestrafung
empfunden ! Schon das wäre ein Grund dieses un –
dankbare kriminelle Pack wieder aus Deutschland
hinauszuschmeißen.
Vielleicht befragt Frau Özoguz hierzu doch mal den
Pakistaner Asif M. . Dieser Mehrfachvergewaltiger
hat sich in Griechenland noch mehr gelangweilt und
noch weniger Perspektiven gehabt, trotzdem ist ihm
sein sexueller Trieb erst in Deutschland überkommen.
Könnte also eher an der Heiko Maas-geschneiderten
Justiz liegen, die Typen wie Asif M. begünstigt
als an dessen langer Weile !
Man müsste sich an dieser Stelle auch ernstlich
fragen, warum dann nicht rechte arbeitslose Jugend –
liche, denen zudem noch der Zutritt zu Sportver –
einen und der Freiwilligen Feuerwehr verwehrt wird,
nicht auch aus lauter lange Weile laufend über
Frauen herfallen und in steigendem Maße in die
Kriminalität abrutschen. Ebenso wenig, wie der
deutsche HartzIVer nun übermäßig aus lauter langer
Weile und Perspektivlosigkeit, kriminell geworden.
Das kann es also nicht sein !
Statt dessen aber will Frau Özoguz, daß man nun
dies jungen Männern auch noch den Rest ihrer Fa –
milien nachholen. Kinderehen und Ehrenmorde sind
damit quasi vorprogrammiert.
Und Frau Özoguz wundert es sie nicht, das all diese
doch so schwer traumatisierten und nichts als Schutz
und Frieden suchenden jungen Männer sich sogleich
in einem noch friedlichen und noch christlichen Land
so sehr langweilen, das “ ihr Abrutschen in die Krimi –
nalität wahrscheinlich sei“. Sichtlich kamen die also
nicht hierher um Schutz oder gar Frieden zu suchen !
Vielleicht hätten sie sich in Aleppo ja nicht so gelang –
weilt, wenn sie mit der Waffe in der Hand ihre Fami –
lien und ihre Heimat verteidigt, sie sie auf so feige
und erbärmliche Art in Stich gelassen, das sie dafür
nun ganz bestimmt keine so übermäßige Alimentier –
ung verdient. Und all ihre Milliarden, die sie für Ver –
pflegung, Unterkunft, Alimentierung und Bespaßung
schon 2015 und 2016 für diese Leute ausgegeben, die
haben also nur dazu geführt, das sich diese Elemente
hier langweilen ! Da wünscht man sich doch beinahe
schon, das Assad noch viel mehr dieser Langweiler
direkt zu Allah bomben möge ! Und wie passend ist es
da, daß ihre Langweiler auch von einem friedlichem
Weihnachtsfest nichts halten !
Uns langweilt vor allem Aydan Özoguz mit ihren uner –
träglichen Forderungen, aber wir sind ja zivilisiert
und wählen lieber ihre SPD ab und das ganz bestimmt
nicht nur aus purer langer Weile !

Advertisements

3 Gedanken zu “Nach Brandanschlag auf Obdachlosen : Aydan Özoguz fordert mehr Alimentierung für solch kriminelle jugendliche Flüchtlinge

  1. ……diese Özoguz sollte man ausweisen und ihre minderjährigen ‚Schutzsuchenden‘ gleich mit.
    Dann ist Ruhe im Karton!
    Man kann es einfach nicht mehr hören: für diese Invasoren wird alles in Bewegung gesetzt. Aber wehe, wehe, sie fragen einfach nur mal kritisch nach, was denn aus diesen Leuten werden soll. Da können sie einen Sturm der Entrüstung entfachen!
    Am liebsten würde man uns das Denken verbieten, bzw. so steuern, dass nur ‚richtig‘ gedacht werden darf.
    Unser Land wird durch dieses gesindel täglich krimineller – aber nur gefühlt!
    Allein, wenn ich an Bamberg denke wird mir schlecht. So eine alte, wunderschöne Stadt und jetzt trauen sich gestandene Frauen bereits in der Dämmerung nicht mehr in die INNENSTADT! weil das importierte Gesindel zu hauf nur auf eine günstige Gelegenheit wartet um zu zuschlagen!
    Es ist unglaublich beschämend, Ich frag mich, wie lange sich die Bürger das noch bieten lassen.

    Gefällt mir

    • Ja, mit jeder ihrer Reden wünsche ich mir mehr, daß Deutschland
      diese ehrlose Frau doch als Güllen-Anhänger an Erdogan aus –
      liefern möge, schon wegen der Gülle, die sich aus ihrem Mund
      fortwährend auf alles Deutsche ergießt.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s