Trotz dümmster Mitspieler: 2:0 für die Türkei !

Eigentlich wäre wohl der Außenminister Mevlüt
Cavusoglu ein leichter Gegner gewesen. Ein
Mann der so dumm, dass er erst gegen Deutsche
als Nazis hetzt und anschließend darum buhlt,
dass doch die gerade noch von ihm beschimpften
Deutschen in seiner heißgeliebten Türkei Urlaub
machen sollen, kann man eigentlich nicht ernst
nehmen. Aber selbst solch eine Gestalt stellt für
Sigmar Gabriel schon ein schier unüberwindbares
Hindernis dar.
So hatte sich Sigmar Gabriel seinen Posten als
Außenminister bestimmt nicht vorgestellt. So –
gleich in den ersten Tagen im Amt seine, quasi
nicht vorhandenen, Fähigkeiten in einem Treffen
mit dem türkischen Außenminister Cavusoglu
unter Beweis zu stellen. Dementsprechend ging
dieses Gespräch auch aus ohne, dass dabei auch
nur das Geringste erreicht worden.
Als sei Sigmar Gabriel der ausländische Gast,
ließ Cavusoglu denselben in einem Berliner
Nobelhotel antanzen. Gabriel, wie auch alle
übrigen Blumenkübel-Demokraten, viel zu naiv,
um die Demütigung darin zu erkennen, vor dem
Türken als Bittsteller im eigenen Land auf –
treten zu müssen. Zugleich für alle deutschen
Bürger ein augenscheinlicher Beweis, wie tief
ihre ´´ Nazi„-Regierung schon gesunken ist.
Was kommt als Nächstes ? Fordert Merkel ihre
Bürger untertänigst dazu auf gefälligst in
der Türkei ihren Urlaub zu machen ?
Auch in anderer Sache stand Gabriel plötzlich
nackend dar, denn noch vor der offiziellen Kriegs –
androhung Erdogans, war es den Türken gelungen
die einzige einsatzfähige Waffe, über welche die
deutsche Blumenkübel-Demokratie noch verfügte,
nämlich die Nazikeule in ihren Besitz zu bringen.
Schlimmer noch : Nun selbst mit Nazivorwürfen
konfrontiert, mußten es die Blumenkübel-Demo –
kraten sich ernsthaft eingestehen, keine echten
Demokraten zu sein ! Denn plötzlich sind Nazi –
vorwürfe ´´ undemokratisch „ und ´´ nicht akzep –
tabel „ und das aus dem Munde von Politikern,
die ansonsten keine Gelegenheit auslassen den
politischen Gegner im eigenen Land, wie etwa
AfD und PEGIDA in Nazinähe zu rücken !
Justizminister Heiko Maas beschreibt die Vor –
würfe als ´´ abstrus, infam und abwegig „ ohne
dabei im Geringsten zu bedenken, dass er damit
seine eigene politische Tätigkeit hinlänglich be –
schreibt !
So ging die gesamte politische Elite Deutschlands
den Türken zum zweiten Mal ins Netz und ließen
sich als die Narren vorführen, die sie in Wahrheit
auch sind. Nun reißt ihnen jeden Tag ein anderer
Türke die Masken herunter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s