ESC wieder einmal politisch mißbraucht

Alle Jahre wieder versucht eine widerwärtigePolitmafia
den Eurovision Song Contest für ihre miesen politischen
Spielchen zu mißbrauchen, wie man es pätestens seit dem
Sieg einer Conchita Wurst her kennt.

Ich berichtete schon mehrmals darüber :
https://deprivers.wordpress.com/2015/07/28/hallo-welt/

https://deprivers.wordpress.com/2016/05/15/esc-wieder-einmal-ein-wettstreit-der-kulturen/

Auch dieses Mal wieder versuchen sie es und zwar die
ukrainischen Schergen. Dieselben wollen nunmehr der
russischen ESC-Teilnehmerin, die im Rollstuhl sitzende
Sängerin Julija Olegowna die Einreise verweigern, mit
der fadenscheinigen Begründung, dass die russische Sän –
gerin gegen ukrainische Gesetze verstossen habe.
Natürlich könnte man es sich fragen welcher ukrainische
Faschist sich die Gesetzesregelung ausgedacht, dass es
verboten sei, die Krim nur über das ukrainische Festland
und nicht über Rußland betreten zu dürfen, gegen das die
russische Sängerin angeblich im Jahre 2015 verstossen
haben soll. Wo bleibt eigentlich der Protest der Eurokraten,
die doch sonst so sehr für Visafreiheit sind und die Ukraine
als ihren Partner ansehen ? Oder gilt Visa – und Reisefreiheit
der EU nur noch bei muslimischen Flüchtlingen ?
Und das in der doch angeblich so freien Ukraine nun ausge –
rechnet der Sicherheitsdienst der Ukraine ( SBU ) über Visa –
und Reisefreiheit entscheidet, kann man wohl kaum als demo –
kratisch abtun ! Aber auch hier herrscht großes Schweigen bei
all den Menschenrechts – und Antidiskriminierungsorganisa –
tionen und kein Eurokrat in Brüssel stört sich daran ! Sicht –
lich gelten denen Menschenrechte nur, wenn man deren Ein –
forderung für die eigene Politik und Propaganda benutzen
kann !
Wieder einmal mehr zeigt uns die jährlich stattfindende Farce
eines Eurovision Song Contest wie Demokratie, Reisefreiheit
sowie Völkerverständigung nicht aussehen sollen und für diese
Einblicke sind wir den politischen Machern des ESC zutiefst
dankbar !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s