Maas-geschneiderte Justiz schützt weiterhin Islamisten !

Da saß ein IS-naher tunesischer Islamist schon zu
seiner Abschiebung in Frankfurt am Main im Flug –
zeug als die Maas-geschneiderte Justiz, in ihrem üb –
lichen Verhätschelkurs von Straftätern mit Migra –
tionshintergrund, die Vollziehung der Abschiebung
unterband.
Die Heiko Maas-geschneiderte Justiz widerrief
in der ihr eigenen Gefährdung der inneren Sicher –
heit und in einem Akt von geistiger Vollverblödung
in letzter Minute die Abschiebung eines tunesischen
Islamisten, welcher in Deutschland Anschläge geplant
habe. Der 36-jährige Islamist stellte schnell einen Asyl –
antrag, weil ihm in seinem Heimatland die Todesstrafe
drohe.
Und weil in der Heiko Maas-geschneiderten Justiz das
Leben eines islamistischen Terroristen sichtlich mehr
gilt als das deutscher Bürger oder deren Schutz, wurde
die Abschiebung sogleich aufgehoben. Das Frankfurter
Verwaltungsgericht hob die Abschiebung auf, weil über
den ´´ Asylantrag des Mannes noch nicht entschieden
worden sei „! Das Tunesien als sicheres Herkunftsland
gilt und der Islamist daher keinen Asylanspruch besitzt,
ist unerheblich für die Maas-geschneiderte Staatsanwalt –
schaft, ebenso das dem Mann bestimmt nicht grundlos
in seiner Heimat die Todesstrafe drohe. Aber die Asyl –
lobby nimmt ja mit Vorliebe kriminelle Nafris auf !
So werden hier in Deutschland die kriminellsten Islamis –
ten vor ihrer verdienten Strafen im Heimatland nicht nur
geschützt, sondern ganz bestimmt findet sich hier auch
wieder so ein milder Richter in der Maas-geschneiderten
Justiz, der diesen Kriminellen dann mit einer lächerlichen
Bewährungsstrafe wieder auf die deutsche Bevölkerung
loslassen wird.
Man überlege nur, dass die Merkel in die nordafrikanischen
Länder gereist, dort Millionen dafür gezahlt, dass diese Län –
der ihre Kriminellen zurücknehmen und dann wird deren
Abschiebung von denselben deutschen Behörden boykot –
tiert ! Will man so etwa weitere Anis Amris künstlich er –
schaffen, die man auf die deutsche Bevölkerung loslässt ?
Zeit die 800 Gefährder der inneren Sicherheit, welche da
noch mit Mandat im Bundestag herumlungern und solche
Gefährdung der inneren Ordnung und Sicherheit in Gesetz –
form bringen, ein für alle Mal abzuwählen !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s