Nach ´´ Das hat nichts mit dem Islam zu tun: „ nun ´´ Das hat nichts mit linken Motiven zu tun „.

Außenminister Sigmar Gabriel, der früher
gerne mit Antideutschen, Autonomen und
Antifa zusammen abgehangen, man erinnert
sich noch ihn 1991 auf einer Demo unter
dem Transparent ´´ Liebe Ausländer lasst
uns nicht mit den Deutschen allein „ vorne –
weglaufen gesehen zu haben und der zuletzt
im sächsischen Heidenau genau solch Auto –
nome und Antifa mit seiner berüchtigten
Pack-Rede aufgehetzt, beeilt sich nun in
die Rolle des Aiman Mazyek zu schlüpfen
und uns zu erklären, dass ´´ seien keine
linken Motive „.
Gabriel erklärt ´´ Alle angeblichen politischen
Motive für diese Orgie an Brutalität sind ver –
logen und sollen nur das Deckmäntelchen
dafür sein, worum es den Tätern aus allen
Teilen Europas ging: um Gewalt an sich „,
als wenn es in Deutschland nie eine links –
extremistische Szene gegeben und die Täter
allesamt aus dem Ausland kommen !
Es ist schon schauderhaft es mit anzusehen,
wie nun aus allen Richtungen solch sozial –
demokratische Politiker herbei gelaufen,
um solche Nebelkerzen zu zünden, um so
ihren geliebten linksextremistischen Schoß –
tiere aus der Schußlinie zu nehmen.
Man braucht die bislang wie SA-Schläger
Agierenden noch, für die üblichen Kampf
gegen Rechts – und 1.Mai-Demos, sowie
um Andersdenkende in ihrer Meinungsfrei –
heit oder Versammlungsrecht zu behindern
und einzuschränken !
Da wird das, was man bislang als ´´ Protest –
Kultur „abgetan nun als ´´ neue Qualität 
von Gewalt fern von linken Motiven „ hin –
gestellt.
Und im selben Propagandastil mit welcher
man die Islamisierung vorantreibt, mit den
Parolen vom ´´ friedliebendem Islam „, ist
da nun von ´´ Tausenden friedlichen Demons –
tranten „ die Rede, im Zusammenhang mit
den Krawallen von Hamburg. Was kommt
als nächstes, die Märchen von ´´ linksex –
tremistischen Einzeltäter „ oder von den
´´ psychisch kranken Linken „ ?
Daneben die übliche Totschlagsparole, dass
es ´´ dem Ansehen Deutschlands schade „.
Wie oft hat man dieses Argument im Kampf
gegen Rechts angebracht ? Sichtlich fällt den
Propagandisten und Populisten in den Partei –
zentralen noch nicht einmal mehr eine neue
Parole ein !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s