Warum ich nicht wählen gehe

Ich persönlich, fühle mich von einer Schmeißfliege
auf einem Pferdeapfel politisch bedeutend besser
vertreten als von einem Abgeordneten aus dem
Bundestag.
Wie soll ich mich auch von einem Bundestag ver –
treten fühlen, der schon im Jahre 2000 beschlossen
nicht mehr dem Deutschen Volk zu dienen ? Eigent –
lich lügen diese Abgeordnete schon, wenn sie sich
noch als ´´ Volksvertreter „ bezeichnen, denn nach
ihrem eigenem Beschluß aus dem Jahre 2000 sind
sie allerhöchstens noch ´´ Bevölkerungsverteter „,
wenn es denn überhaupt eine Bevölkerung gibt, die
sich von so was vertreten fühlt.
Schließlich würde auch niemand einem VW-Händler
trauen, der ihnen versichert, dass er nur noch alle
Marken verkauft und eigentlich VW-Autos hasst !
Würden Sie etwa eine Partei wählen, die unter
Nationalismus überwinden, die Auslöschung der
eigenen Nation verstehen ? Die Ihnen als Deutsche
sogar die Existenz ihres Volkes und einer eigen –
ständige Kultur absprechen ? Würden Sie Politiker
wählen, die blanken Rechtsbruch begangen nur um
dieses Land mit muslimischen Flüchtlingen, von
denen ein hoher Anteil kriminell oder geisteskrank,
zu fluten ? Politiker, die ihnen angesichts der da –
durch steigenden Kriminalität auch noch weiß
machen wollen, dass diese Kriminalität von der
Bevölkerung nur gefühlt sei ?
Würden Sie Politiker wählen, die Sie schon seit
Jahrzehnten über jede von ihnen selbst verursache
Krise nur einseitig informiert und oft genug sogar
dreist belogen ?
Würden Sie Politiker wählen, die gegen den Mehr –
heitswillen des Volkes Entscheidungen treffen und
ohne auch nur im Sinne oder gar zum Wohle des Vol –
kes zu handeln, sich dreist als ´´ Demokraten „ be –
zeichnen ? Dann nennen Sie doch bitte einmal zehn
Politiker irgendeiner dieser Parteien, welche in den
letzten 15 Jahren etwas im Sinne oder zum Wohle
des deutschen Volkes getan ! Können Sie sich noch
daran erinnern, wann in diesem Bundestag zuletzt
einmal eine demokratische, also im Sinne des Vol –
kes, gefällte Entscheidung getroffen worden ?
Und dann wollen Sie trotzdem wählen gehen und
damit eben auch ihr Einverständnis für die Politik,
die in diesem Bundestag betrieben ?

2 Gedanken zu “Warum ich nicht wählen gehe

  1. Ein Tag wie dieser AfD 12,6 % Trotz Wahlfälschung !? Ich hatte mit 15 % gerechnet besonders in NRW eine Hochburg der Asylantenflut Und Frauke Petry die Querulantin der AfD die den ehemaligen AfD Gründer Prof. Bernd Lucke weg gemobbt hat.Will nicht mehr der AfD Fraktion angehören. Die beleidigte Leberwurst merkt jetzt wie es sich anfühlt wenn man gemobbt wird. Weil Sie eine Direktmandat bekommen hat in Sachsen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.