Eurokraten schauen weiter in Katalonien weg

In Spanien zeigen derzeit die Eurokraten ihr wahres
Gesicht. Nicht nur, dass man mit Gewalt gegen die
katalanischen demokratisch gewählten Volksvertreter
vorgeht, sondern sich dabei auch noch von ultrarechten
Gruppierungen unterstützen lässt. Diese rechten Grup –
pierung übernehmen nun mit ihren Gegendemonstra –
tionen in bester Franco-faschistischer Manier das Ein –
schüchtern der Bevölkerung. Das beweist nun auch der
Überfalldieser Rechten auf den Radiosenders Catalunya
Radio.
Es ist schon auffallend, ob in Griechenland, der Ukraine
und nun auch in Spanien, wie gerne sich Eurokraten da –
bei mit faschistischen, ultrarechten oder nationalistischen
Gruppierungen zusammentun. Im Sinne des Volkes oder
der Demokratie ist das Nicht, aber es beweist, dass es den
Eurokraten in Brüssel einzig um die Macht geht. Und um
die zu behalten, wendet man sich gerne einmal gegen die
eigenen europäischen Völker.
Da schauen die Eurokraten nach Venezuela und verleihen
der dortigen Opposition Preise, während innerhalb der EU
die letzten echten Demokraten und Volksvertreter von der
Zentralregierung brutal unterdrückt werden. Das Einzige,
was Venezuela und Spanien noch unterscheidet, ist das
Venezuela weit weg ist. Ebensoweit weg, wie sich die
EU-Abgeordneten in Brüssel von ihren eigenen Völkern
entfernt !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.