Maas macht mobil bei Arbeit, Sport und Spiel

Die Heiko Maas-geschneiderte Justiz ist bereits
so sehr pervertiert, dass die Menschen einem
Richter, der noch ehrliche Strafmaße verhängt,
nun sogar schon Körbeweise Dankesbriefe
schreiben. So erging es etwa dem Zwickauer
Richter Stephan Zantke. und dass nur, weil
die ´´ BILD „ über ihn berichtet !
Das also ist Deutschland 2017, wo schon die
Menschen Tränen in den Augen haben, wenn
über einen Richter berichtet, der noch gegen
das Bunte Deutschland durchgreift ! Der Rest
der Systemlinge ist längst auf Migrantenboni,
und absurde Strafmilderungsverfahren einge –
stellt !
Während ein Rechter, der einen Brandanschlag
auf eine leere Asylunterkunft begeht, für Jahre
eingesperrt, erhält ein ´´ unbegleiteter jugend –
licher Flüchtling „ ganze 14 Tage Jugendarrest
dafür, mit dabei gewesen zu sein, einen Obdach –
losen angezündet zu haben.
Ganz zu schweigen von jenem Hamburger Ge –
richt, dass einem Türken erlaubte alle Deutschen
als ´´ Köterrasse „ und ´´ Hundeclans „ beleidi –
gen zu dürfen, mit der fadenscheinigen Begründ –
ung, dass es den Deutschen an sich gar nicht mehr
gebe. Wahrscheinlich weil man in solchen Gerich –
ten kaum noch mit Deutschen auf der Anklagebank
zu tun hat ! Ja an deutschen Gerichten wird nun
dem Deutschen schon seine Existenz abgesprochen,
um Migranten dienlich zu sein ! Im Namen des
deutschen Volkes werden derartige Urteile da
wohl kaum ausgesprochen !
Während es in Deutschland ´´ Rassismus „ und
schwere ´´ Diskriminierung „ ist einen Migranten
irgendwo auszugrenzen, ist es dass nicht, wenn
man Rechte nicht mehr im Sportverein oder bei
der Feuerwehr aufnehmen oder ihren Parteien der
Zutritt zu Tagungsstätten und Versammlungsorten
verwehrt wird. Selbst in Hotels darf man sie ab –
weisen, wegen seiner Meinung. Was man sich in
diesem Land bei keinem schwarzen Drogendealer
wagen würde, ist für deutsche Andersdenkende
längst Alltag ! Für die gibt es noch nicht einmal
die Nächstenliebe der angepassten Systemkirche !
Das es in Deutschland dazu kommen konnte, dass
ist das Verdienst von Heiko Maas. Als Zensurminis –
ter ist sein einziges Anliegen, dass solche Fälle nicht
ans Licht der Öffentlichkeit kommen und nur polit –
isch korrekt, sprich stark tendenziös, über Kriminal –
fälle berichtet, die von Straftätern mit Migrations –
hintergrund begangen. Das offizielle Regierungs –
märchen in diesem Fall, ist dass, von der angeblich
nur in der Bevölkerung gefühlten Kriminalität !
Sichtlich ist das Einzige, was unter Heiko Maas
nur noch gefühlt exisitiert, der deutsche Rechts –
staat !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.