Sie haben mal wieder nichts verstanden

Als sich die Politiker wieder einmal vor die
Kameras begaben und verkündeten ´´ Wir
haben verstanden „, dürfte jedem klar ge –
wesen sein, daß die da mal wieder nichts
verstanden haben.
Immerhin wollte die Mehrheit der Bevöl –
kerung keine weiteren Flüchtlinge. Was
diese Politiker, die angeblich verstanden
haben, nicht daran gehindert, einzig da –
rüber zu streiten, wie viele Flüchtlinge,
plus Familiennachzug, sie noch ins Land
holen können.
Und wenn dagegen eintausend oder zwei –
tausend Menschen auf die Straße gehen,
wird in der gleichgeschalteten Presse ein –
fach nicht darüber berichtet ! Wenn Jahr
für Jahr, weitere Dutzende Deutsche auf
der Strecke bleiben, übernimmt keiner
dieser Politiker die politische Verant –
wortung. Man erklärt einfach die Täter
mit Migrationshintergrund zu Opfern
und diffamiert und kriminalisiert die
eigene Bevölkerung, die dagegen auf –
begehrt. Diese muß sich dann als Pack,
Pöbel oder Mob von diesen Politikern
beschimpfen lassen.
Was derzeit im Bundestag herumlun –
gert, denn von arbeiten kann keine
Rede sein, wenn in einem Land die
innere Sicherheit bereits so gefährdet,
daß das eigene Volk nur noch, hinter
Betonpollern, in Schutzzonen ihre
Feste und Feiertage begehen können,
weil die schlimmsten Gefährder der
inneren Sicherheit, alle samt mit
Mandat im Bundestag sitzen !
Das Einzige, was diese Politiker über –
haupt noch verstehen, ist, wenn sie
abgewählt werden !
Aber natürlich gibt es noch weitaus
größere Lügen dieser Politiker, wie
etwa die, ihre Politik dem Wähler
schuldig zu sein !
Natürlich kann man das auch so ver –
stehen, daß die Leute, die so dumm
waren noch zur Wahl zu gehen und
solche Politiker zu wählen, nunmehr
die Strafe dafür bekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.