Nach Chemnitz : Medien schwenken auf neues Opfer um

Im Fall Chemnitz behaupten nur noch die
üblichen Lügen-Medien, daß es in der
Stadt ´´ Hetzjagden „ gegeben habe, so –
wie die Merkel-Regierung.
Alles andere befindet sich schon langsam
auf Rückzugsgefecht. Jetzt werden näm –
lich die ´´ rechten „ Demonstrationen
nicht mehr wegen der angeblichen Hetz –
jagden verurteilt, sondern weil ,, einige
der Hitler-Gruß gezeigt „.
Die an den Fakenews-Verbreitung betei –
ligten Medien haben derweil schon ein
neues Feindbild im Visier : Thilo Sarrazin
und dessen neues Buch! Da kann man
weniger falsch machen und so werden
die Berichte aus Chemnitz langsam zu –
rückgefahren und die ´´ feindliche Über –
nahme „ daher um so mehr zitiert.

Ein Gedanke zu “Nach Chemnitz : Medien schwenken auf neues Opfer um

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.