Wenn Erdogan mit leeren Taschen kommt 2.Teil

Wenn man mit leeren Taschen kommt, dann hat
man nichts zu verlieren, dachte sich wohl Recep
Tayyip Erdogan. Mal mit Islamistengruß, mal her –
umpöbelnd, trat Erdogan auf. Dabei hat er mit
dem, was im Bundestag sitzt, leichtes Spiel.
Schon als es um Pressefreiheit ging und die Deut –
schen einen türkischen Journalisten hinauswarfen,
nur weil der, – wie passend -, auf dem Ausdruck
seines T-Shirts Pressefreiheit fordert, hatte der
türkische Staatspräsident doch schon gewonnen.
Dazu eine Kanzlerin, die nicht energisch eingriff
als Erdogan die in der Türkei herrschende Demo –
kratie mit der deutschen Blumenkübel-Demokra –
tie vollkommen gleichstellte.
Der Höhepunkt des Komplettversagens dieser
Politiker dürfte es wohl gewesen sein als sich
der Grünen-Politiker Cem Özdemir mit Hand –
schlag, zusammen mit Erdogan ablichten ließ.
So sieht es also aus, wenn ein Grüner ,,kämpfer –
isch„ auftritt ! Da nützte es wenig, daß sich der
Grünen-Politiker einen Button mit der noch dazu
türkischen Aufschrift ´´ Geben Sie Meinungsfrei –
heit„ an den Anzug geheftet. Was bleibt ist das
Bild des Handschlags, zumal kein anderer für ge –
nau solch ein Bild die türkischen Fußballspieler
der Nationalmannschaft so sehr verdammt, wie
Özdemir!
Es ist ebenso, wie mit den Ditib-Moscheen, die
diese Politiker, – deutsche Politiker mag ich die
gar nicht mehr nennen -, zwar alle samt verdam –
men, aber zu feige sind den türkischen Staats –
moscheen auf deutschem Boden, mit all ihren
Regierungsspitzeln und Islamisten ein Ende zu
setzen. Da wirkt es wie ein weiterer Sieg und
eine weitere Demütigung, wenn Recep Tayyip
Erdogan heute in Köln eine weitere dieser Ditib –
Moscheen, die Kölner Zentralmoschee, eröffnen
wird. Dieser Sieg wird Erdogan um so leichter
fallen, weil das, was im Bundestag noch sitzt,
sich als vollkommen unfähig erwiesen, gegen
solch zunehmende Islamisierung einzuschrei –
ten, und im Gegenteil diese oft genug sogar
noch offen unterstützte!
Während Erdogan wie immer scharf austeilt,
wirkt das, was im Bundestag sitzt blaß bis
nicht vorhanden, dagegen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.