Rot-grüne Bilderstürmerei bis tief ins Kanzleramt

Endlich hat die rot-grüne Bilderstürmerei auch das
Kanzleramt erreicht. Dort hat es die Gemälde des
Expressionisten Emil Nolde erwischt. Nolde hat
während des Zweiten Weltkriegs mal etwas über
die Juden gesagt, und das reichte aus.
Hätte Nolde nur andere Völker zur Ermordung oder
Vergewaltigung von Deutschen aufgerufen, dann
hätte man im Kanzleramt bestimmt mit Freuden
gleich zwei weitere Gemälde von ihm aufgehängt!
Die Linken-Politikerin Simone Barrientos, Mitglied
im Kunstbeirat des Parlaments, meint: „Es muss
nicht zwingend alles abgehängt und verbannt wer –
den, Kommentierungen und Einordnungen von
Werken sind meist eine bessere Möglichkeit zu
sensibilisieren und eine politische Diskussion zu
fördern „. Als ob man den mit einer Linken sach –
lich objektiv diskutieren könnte.
Man schafft praktisch eine neue entartete Kunst
und die Suche danach, hat sich die Bunte Regier –
ung schon 31 Millionen Euro kosten lassen! Man
hat es ja, und es gibt ja nichts wichtigeres als
den Nachkommen von Juden kostenlos in den
Besitz sogenannter ´´Beutekunst„ zu bringen.
Wo und wie deren Vorfahren in den Besitz ge –
kommen, dass wird natürlich nicht erforscht!
5.750 Kulturgüter gingen Deutschland auf die
Weise schon verloren!
Es zeigt sich aber auch, dass die Bundeskunst –
sammlung der Bundesregierung schon längst
zu einem Geschäftsmodell geworden ist, wo
vorgebliche ´´Volksvertreter„ Kunstwerke
nicht kaufen, um sie dem Volk präsent zu
machen, sondern einzig, damit Politiker in
ihren Büros, sowie Merkel im Kanzleramt
mit den Werken protzen können! Das ist
zugegeben schon sehr dekadent und nie –
mand mag die Summe zu nennen, welche
solch Protzerei dem deutschen Steuerzah –
ler schon gekostet, einschließlich all der
Pfründeposten da herum, wie die der des
Kunstbeirats des Bundestags oder des
Kunstbeirat des Parlament. Kunst ist
längst schon zu einem Geschäft verkom –
men und nun wissen wir, warum man im
Bundestag so gerne zur Geschäftsordnung
übergeht!
Der Fall Emil Nolde soll als Aufhänger die –
nen als Vorwand deutsche Museen und
Kunstgalerien noch mehr zu leeren. Sicht –
lich gibt es da einen internationalen Kunst –
mark für deutsche ´´Nazikunst„ und der
will immer reichlich gefüllt sein! Die Auk –
tionshäuser können sich auf Nachschub
für die nächste Versteigerung deutscher
Kunstwerke freuen.
Und bei Forschen nach Nazikunst, wobei
schon jeder verfemter Künstler, der nur
irgendwie in der Zeit des Nationalsozia –
lismus sein Auskommen suchte, gleich
als Anbiederer bei den Nazis oder als
Nazi selbst abgestempelt wird. Diese
Bilderstürmerei durch deutsche Mu –
seen, Galerien und Stiftungen ist um
so verwerflicher, da die linken Bilder –
stürmer Ankläger, Richter und Henker
in einem!
Natürlich wird die ´´moderne „ Kunst,
welche man von ausländischen oder
jüdischen Künstlern eingekauft, nicht
danach gewertet, wie diese sich über
Deutschland ausgelassen oder gegen
Deutsche gehetzt, oder über Juden ge –
sagt, sondern der Bildersturm gilt einzig
und alleine den deutschen Künstlern.
Was die Gesinnung der Bilderstürmer,
und der sie unterstützenden Politiker
mehr als deutlich zum Ausdruck bringt.
Auch redet man im Bundestag so gerne
von Einsparungen. Wie wäre es, wenn
man im Bundestag selbst damit anfängt,
und die zumeist völlig überteuert einge –
kauften Kunstwerke gegen billige Kunst –
drucke ersetzt?

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Rot-grüne Bilderstürmerei bis tief ins Kanzleramt

  1. Enthüllt: EU-Kommission hebt Importverbot für verstrahlte Fukushima Lebensmittel auf
    https://www.pravda-tv.com/2018/05/enthuellt-eu-kommission-hebt-importverbot-fuer-verstrahlte-fukushima-lebensmittel-auf/

    EU Kommission erhöht Grenzwert für Monsantos Glyphosat um das 3600-fache
    https://marbec14.wordpress.com/2018/02/11/im-maerz-soll-der-grenzwert-fuer-glyphosat-um-das-3600-fache-erhoeht-werden/

    EU erhöht Grenzwerte für Nervengifte
    http://klaus-buchner.eu/erhoehte-grenzwerte-fuer-nervengift/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.