Merkel-Regierung : Migration – nichts als Lügen! 2.Teil

Beim Belügen des deutschen Volkes durch die Merkel –
Regierung macht die längst gleichgeschaltete Presse,
– im Volksmund daher Presstituierte oder auch Lügen-
Presse genannt -, kräftig mit.
Bereits im September log der Vorsitzende des Zentral –
rats der Muslime, Aiman-das-hat-nichts.mit-dem-Is –
lam-zu-tun, Mazyek, dass es in seinen Gemeinden
nicht einen Anhänger des IS gebe. Nicht einmal ein
Vierteljahr später, mußte Mazyek zu Ende des Jahres
2014 eingestehen, dass seine Gemeinden denn völlig
überfordert mit eben diesen, nicht vorhandenden IS –
Sympathisanten seien!
Im Jahre 2015 veröffentlichte die Lügen-Presse dann
nicht nur die Lügen anderer, sondern begann damit
eigene Lügen in die Welt zu setzen. Zunächst übte
man noch mit einfachen Geschichten, im Stile eines
Class Relotius.
Die ersten Geschichten dieser neuen Art, dürften die
vielen Geschichten über Flüchtlinge als ehrliche Geld –
finder sein.
Nachdem die Leser diese Testballons geschluckt, ging
man offen zu größeren und unverschämteren Lügen
über. Ganz in diesem Sinne gab es dann die Story vom
toten Flüchtling vor dem Lageso in Berlin. Als eine Art
Steigerung davon, danach dann der ersten Toten durch
PEGIDA !
Daneben verbreitete die Presse ungeprüft die Story von
dem angeblich ,, von der Bevölkerung nur gefühlten An –
stieg der Kriminalität „ ebenso wie die Berichte darüber,
dass die Anzahl von Messerattacken nicht zugenommen
hätten ( und dies obwohl man ganz genau wusste, dass
zu diesem Zeitpunkt Messerattacken als solche noch gar
nicht einzeln gezählt wurden und damit dem entsprech –
end auch keine Zahlen vorlagen )!
Jede Lüge der Merkel-Regierung wurde unkritisch ohne
jede Überprüfung ebenso in den Redaktionen durchge –
wunken, wie die Artikel eines Class Relotius. Was nicht
ins Bild passte, wurde umgelogen.
Wie zum blanken Hohn für dieses Treiben empfinden
die Presstituierten, die ihnen zuteil gewordene Bezeich –
nung ,, Lügen-Presse„ als Verunglimpfung der ,, freien„
Presse. Dabei haben sie sich diesen Titel mehr als red –
lich verdient!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.