Schutzmasken : Statt echter Hilfe nur Verschwörungstheorien aus dem Bundestag

In althergebrachter Weise, dass das eigene Volk
immer ganz zum Schluß komme, schickte die
Bunte Regierung zu Beginn der Corona-Krise
erst einmal eine Million Schutzmasken an
Italien. Wie immer war das, was im Bundes –
tag sitzt, nicht im mindesten informiert, wie
es denn im eigenen Land um Schutzmasken
bestellt. Erst als nun im ,,besten Gesundheits –
system der Welt„ die Ärzte Alarm schlugen,
wegen Mangel an Schutzbekleidung ihren
Dienst nicht versehen zu können, wurde
man im Bundestag auf das Problem auf –
merksam.
Im Staatsfernsehen wurden staatlich alimen –
tierte Künstler vorgeführt, die nun angeblich
den ganzen Tag über Schutzmasken selbst
herstellten. Im Nachhinein ein verzweifelter
Versuch die Bürger dazu zu animieren, wie
üblich in Deutschland, das Problem selbst
in die Hand zu nehmen, da der Staat voll –
kommen unfähig sich des Problems anzu –
nehmen. In Berlin liefen die Politiker lie –
ber verschwundenen Schutzmasken aus
Bangkog hinterher und entwickelte die
absurdesten Verschwörungstheorien in
diesem Fall selbst.
Die gleichgeschalteten ,,Qualitätsmedien„
waren zu diesem Zeitpunkt längst wieder
dem alten Trott verfallen, dass heißt, sie
berichteten über Corona aus Staaten, de –
ren Regierung man im Bundestag mag,
nur Gutes, und aus Ländern, deren Re –
gierung man im Bundestag nicht schätzt,
halt nur Schlechtes! Von daher wurden
wir auch mit Bildern von auf Balkonen
singenden Italienern überschwemmt,
deren Wirkung auf Corona angeblich
größer als die Maßnahmen des US-Prä –
sidenten. Das Ganze im üblich lücken –
haften Stil.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.