Wegweisendes Urteil in Südkorea

In Südkorea wurde die frühere südkoreanische Präsi –
dentin Park Geun Hye zu lebenslander Haft verurteilt.
,, Park habe ihre von der Verfassung auferlegten Pflich –
ten nicht erfüllt und dabei Verbrechen begangen, wo –
durch sie ein großes Durcheinander in die Staatsange –
legenheiten gebracht habe „ erklärte das Gericht. Doch
berücksichtigte das Gericht, dass sie nur wenige persön –
liche Vorteile davon hatte und politisch nahezu bankrott
erklärt wurde.
Das Urteil könnte richtungsweisend sein. Immerhin ken –
nen wir da alle eine Kanzlerin, der man genau das Selbe
vorwerfen könnte! Der einzige Unterschied ist der, dass
man Merkel gar nicht erst bestechen musste, um gegen
ihr eigenes Volk zu handeln!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.