Drohender Kontrollverlust an Bord des Narrenschiffs der Asyl – und Migrantenlobby

Bei Befragungen in den staatsnahen Medien der

Ersten Reihe kann man deutlich ablesen, dass die

angebliche Bevölkerungsmehrheit, die sich für die

Aufnahme von mehr Migranten aus Griechenland

ist, immer mehr in sich zusammensackt.

War da eben noch von 49 Prozent die Rede, so sind

es nun in den Umfragen von ZDF-Politbarometer

und dem ARD-Morgenmagazin nur noch 43 Pro –

zent. Jeder Zehnte Befragte war dafür überhaupt

keine Migranten aufzunehmen.  Das Ganze bei ei –

ner Fehlerquote von drei Prozent! Und dies sind,

wie gesagt, sind Umfragewerte aus staatsnahen

Medien, so dass anzunehmen ist das die Werte

in Umfragen in tatsächlich unabhängigen Medien

noch weitaus drastischer ausgefallen wäre!

Selbstverständlich haben die ,,Qualitätsmedien„

keinerlei Erklärung dafür warum der Zuspruch für

die Asyl – und Migrantenlobby innerhalb weniger

als einer Woche um 6 Prozent gefallen ist.

Aber selbst diese Angaben belegen deutlich, dass

die Merkel-Regierung bei ihrer einseitigen Auf –

nahme von Migranten aus Griechenland prakt –

isch über keinerlei demokratische Mehrheit ver –

fügt und ihr Handeln damit nicht legitimiert ist,

weil man einzig entsprechend der Forderungen

der Asyl -und Migrantenlobby handelt, und nicht

ansatzweise entsprechend dem Mehrheitswillen

des deutschen Volkes!

Ausschlaggebend für das rasante Absacken der

Werte der Asyl – und Migrantenlobby dürften

wohl auch die in den ,,Qualitätsmedien„ tun –

lichst verschwiegenen Brandstiftungen in Mi –

grantenlagern auf Samos sein, die zeigen, dass

die Sogwirkung durch das kriminelle Handeln

der Merkel-Regierung Gewalttäter und Brand –

stifter mit der Aufnahme in Deutschland zu be –

lohnen schon eingesetzt hat. Damit macht sich

denn die Merkel-Regierung im wahrsten Sinne

des Wortes mit ihrem Alleingang zu geistigen

Brandstiftern, und jedes weitere in Griechen –

land in Flammen stehende Flüchtlingslager

ist die unmittelbare Konsequenz dieses All –

eingangs.

Zugleich zeigt der Alleingang der Merkel-Re –

gierung offen auf, dass man an einer echten

europäischen Lösung keinerlei Interesse hat,

wenn es den Forderungen der einheimischen

Asyl – und Migrantenlobby nicht entspricht.

Ohne jeden Rückhalt im eigenen Volk wird

hier, wie schon 2015 von einer unverantwort –

lich handelnden Merkel-Regierung erst eine

neue Flüchtlingskrise künstlich entfacht.

Das Spiel ist nicht neu: Schon mit der Merkel –

Politik der vorgeblichen beständigen aus See –

not-Rettungen durch kriminelle Schleuser -und

Schlepper-NGOs im Mittelmeer wurde künstlich

ein Markt am Leben erhalten, welchen die nord –

afrikanischen Schlepper – und Schleuser mit ihrer

menschlichen Fracht beliefern. Erst durch die wie –

derholten Aufnahmebereitschafts-Erklärungen der

Merkel-Regierung, die in gewohnter Einseitigkeit,

ohne jegliche Beteiligung anderer EU-Staaten, ver –

kündet wurden, florierte das Geschäft im Mittel –

meer, dass ohne dem unverantwortlichen und so –

gar schon kriminell zu nennenden Handeln der

Merkel-Regierung und den NGOs der Asyl – und

Migrantenlobby längst beendet worden. Erst die

Merkelschen Erklärungen den Absatz aufzuneh –

men, kam das Schlepper – und Schleusergeschäft

im Mittelmeer erst wieder so richtig in Fahrt.

In dieser Hinsicht hat die Asyl – und Migranten –

lobby, die mit ihrem mafiaartigen Netz die EU

engmaschig durchzieht, sogar recht, wenn sie

sagen das Blut der ertrunkenen Flüchtlingen

klebt an den Händen der Merkel-Regierung!

Aber nicht weil Merkel nichts getan hat, son –

ders was sie tat, nämlich einzig im Interesse

einer kriminellen Asyl – und Migrantenmafia

zu handeln!

Nicht umsonst sind den Befragungen nach 62

Prozent der Deutschen sicher, dass das ganz

ausschließlich das Handeln der Merkel-Regier –

ung in der Moria-Krise zu einem weiteren An –

stieg von Migranten, wie 2015, führen werde.

Was bereits 62 Prozent der Deutschen voraus –

sehen, davor stellt man sich im Kanzleramt im –

mer noch blind und taub und spielt so den geis –

tigen Brandstifter, der Europa in Brand setzen

will. Und in einem können wir uns sicher sein,

dass, wenn dieses passiert, kein Merkel-Satrape

dann die politische Verantwortung für sein Han –

deln übernehmen wird. Ein Handeln für dass sie

schon jetzt über keinerlei demokratische Mehr –

heit verfügen!

Sechs Prozent der Deutschen sind alleine schon

in dieser Woche aufgewacht, und es dürften mit

jedem Tag und jeder neuen Nachricht mehr wer –

den.

Irgendwann musste es so auch dem aller letzten

Merkel-Satrapen klar werden, dass Handeln im

Sinne der Asyl – und Migrantenlobby nur in eine

Richtung führt, nämlich direkt in den Abgrund!

Wären es 6 Prozent Verlust bei ihren eigenen

Wahlergebnissen, dann wären sie aus Sorge

um ihre Pfründestellen wohl längst aktiv ge –

worden. So aber werden sie als Passagiere der

Luxusklasse auf der Titanic der Asyl – und Mi –

grantenlobby mit untergehen. Der SPD unten

im Kesselraum geht ohnehin schon die Luft

aus!

Man darf also gespannt sein, bei wie viel Pro –

zent die Ratten das sinkende Schiff verlassen

werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.