Erster Erfolg der geistigen Brandstifter aus dem Bundestag: Flüchtlingslager in Bosnien abgebrannt!

Die 249 geistigen Brandstifter aus dem Bundestag, die
ohne irgendeine demokratische Mehrheit zu besitzen,
einseitig die Aufnahme weiterer Flüchtlinge gefordert,
können wirklich stolz auf sich sein. Ganz wie es vorher –
sehbar gewesen, brennt nun auch in Bosnien das erste
Flüchtlingslager.
Nach dem griechischen Modell betätigten sich auch
hier sogenannte ,,Flüchtlinge„ als Brandstifter. Wa –
rum jetzt in Bosnien das Flüchtlingslager brennt ist
schnell erklärt: War zunächst in der bosnischen Be –
völkerung die Hilfsbereitschaft groß, so änderte sich
die Stimmung als sich diese ,,Flüchtlinge„ einmal
mehr von ihrer besten Seite zeigten und sich die Be –
schwerden über Einbrüche und Diebstähle mehrten.
Von da an waren die bosnischen Behörden, auf zu –
nehmenden Druck der einheimischen Bevölkerung,
gezwungen gegen die Pläne der bosnischen Regier –
ung zu agieren solch Flüchtlingslager zu Dauerein –
richtungen zu machen. Anders als nur in Ungarn,
verstösst es in Bosnien und anderen Ländern näm –
lich nicht gegen EU-Richtlinien Flüchtlinge dauer –
haft in Lager unterzubringen.
Sichtlich wollten die kriminellen Brandstifter mit
ihrer Brandlegung verhindern, dass das frisch reno –
vierte Lager das allen Regeln einer längeren Unter –
bringung gerecht geworden, so nun nicht mehr be –
nutzbar ist. Damit hat man dann die Bilder der nun
unter widrigen Umständen auf der Straße herumlun –
gernden ,,Flüchtlinge„, welche die westlichen Me –
dien so gerne verbreiten, und welche die geistigen
Brandstifter aus dem Bundestag dazu animieren
werden nur noch lauter nach der Aufnahme sol –
cher Flüchtlinge zu schreien.
Wir dürfen uns daher gewiss sein, dass uns die
Trommler und Einpeitscher der Asyl – und Mi –
grantenlobby, ganz wie aus Griechenland, mit
Bildern von Flüchtlingskindern aus Bosnien ge –
radezu überschwemmen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.