Wenn Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt

Nach der halbseidenen Entschuldigung der Bundes –
kanzlerin Angela Merkels dafür praktisch alle Corona –
Maßnahmen im Alleingang im Kanzleramt zu treffen,
hatte dieses nicht die geringsten Konsequenzen für die
Bundeskanzlerin, die ,,Himmel und Hölle„ in Beweg –
ung setzt, um Urlaubsreisen zu Ostern zu stoppen.
Das die Vorsitzende einer Christlichen Partei, in der
die Nächstenliebe eher der nächsten Provision als
denn dem Nächsten gilt, offen davon spricht die
Hölle in Bewegung zu setzen, verwundert nieman –
den mehr in diesem Land, denn Merkels gesamte
Regierungszeit war für die Deutschen ohnehin
schon die Hölle!
Warum die Bundeskanzlerin vor der in Deutsch –
land drohenden dritten Corona-Welle, – in den
USA verkündete US-Präsident Joe Biden bereits
die Vierte -, so unter Druck vorgeprescht, ergibt
sich aus ihrem bisherigen politischem Handeln,
in dem sich Merkel immer mehr als Flüchtlings –
mutti als denn als Landesmutter der Deutschen
gesehen.
Obwohl in all ihren Bekundungen dementsprech –
end der Islam zu Deutschland gehört, so wurden
doch bislang bei allen über Gottesdiensten ver –
hängten Lockdowns einzig nur der christlichen
Kirchen gedacht und blieben die Moscheen stets
außen vor. Gerade hierin liegt Merkels Handeln
begründet, denn jetzt einen harten Lockdown
verkünden, hieße Lockerungen pünktlich zu Be –
ginn des Ramadans in Aussicht zu stellen!
Alles andere scheint der Merkel egal, alle gravier –
enden Folgen eines weiteren Lockdown einge –
schlossen, aber die Muslime zum Ramadan in
harten Lockdown zu halten, dass darf nicht sein.
Es dürfte bezeichnend sein, dass Merkel unmit –
telbar nach dem 15.Migrationsgipfel so stark
vorgeprescht. Hatte man hier etwa gerade hier
durch die Blume erfahren, dass die Muslime
mit Gewalt auf einen harten Lockdown zum
Ramadan reagieren werden?
Wir dürfen also sehr gespannt sein, ob bis zum
13. April, also pünktlich zu Beginn des Rama –
dans, die Infektionszahlen in Deutschland so
stark heruntergehen, und bis zum Ende des
Ramadan, am 12. Mai so niedrig bleiben, dass
kein weiterer Lockdown in dieser Zeit verkün –
det wird.
Danach kann dann wieder eine vierte, fünfte
oder sechste Welle kommen, was man ohne –
hin am Parlament vorbei, ausschließlich im
Kanzleramt entscheidet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.