Corona-Notstand – Die Verschwörung der Lügner

Wie der „Kampf gegen Rechts“ zur Blaupause in der 
Corona-Krise wurde

Als Corona Deutschland erreichte, waren die Politiker
wie immer nicht im mindesten vorbereitet. Da nun der
talentbefreite Politiker nichts als den „Kampf gegen
Rechts“ kann, so klangen denn auch ganz die ersten
Reden über Corona wie die sonstigen im „Kampf ge-
gen Rechts“, aus dem nun ein Kampf gegen Corona
wurde.
Dem folgte der Maskengau. Da, wie schon erwähnt,
unsere Politiker zumeist Komplettversager im Amt
sind, waren sie nicht im mindesten vorbereitet und
so konnten sie noch nicht einmal die eigene Bevöl-
kerung notdürftig mit Masken versorgen. Wie im-
mer ging bei ihnen das Ausland vor und das eigene
Volk kam bei ihnen an aller letzter Stelle. Dement-
sprechend spielte man sich im Bundestag gönner-
haft auf, indem man Italien eine Million Schutzmas-
ken lieferte, während man für das eigene Volk keine
hatte. Für den Deutschen engagierten die Politiker
ein paar Wissenschaftler als Selbstdarsteller, die
dem Volk erklärten, dass Mund – und Nasenschutz-
masken bei Corona überhaupt nichts bringen.
Dem folgte die berühmte Beschaffungskriminalität,
mit welcher Bundestagsabgeordnete Deals mit den
Maskenherstellern abschlossen und sich schamlos
an den Provisionen bereicherten. Um diese Provi-
sionen noch zu steigern, wurden nun so viele Mas-
ken bestellt und eingekauft, dass man befürchten
musste auf Jahre hinaus darauf sitzen zu bleiben.
Prompt engagierte man wieder schauspielernde
„Wissenschaftler“, die uns nun erklärten, dass
nur so eine Maske ausreichend Schutz böte.
Das gleiche Spiel wiederholte sich beim Einkauf
von Schnelltest und danach wieder beim Einkauf
der Impfdosen.
Bald tauchte ein neues Problem auf, nämlich das,
dass immer mehr Menschen diese Taktik zu durch-
schauen begannen. Da der komplett unfähige Poli-
tiker für gewöhnlich nichts anderes kann als den
„Kampf gegen Rechts“, mit dem er gerne und über-
all von seiner eigenen Inkompetenz abzulenken
sucht, so wurde auch der neue Gegner kurzerhand
zu „Rechten“ erklärt.
Ebenfalls bestens im „Kampf gegen Rechts“ hatte
sich der Begriff „Holocaustleugner“ bestens zur
Bekämpfung geeignet. So musste es zwangsläufig
kommen, dass nun der Begriff „Corona-Leugner“,
ebenso wie der des „Klimawandel-Leugners“, ein-
geführt und in der platten Sprache staatlicher Pro-
paganda seinen Eingang fand und dort zum festen
Bestandteil wurde!
Wie nicht anders zu erwarten, musste die Politik
um einen Notstand vorzutäuschen, gleich zu Be-
ginn wieder zu Lügen greifen, ganz so eben, wie
sie es aus dem „Kampf von Rechts“ her gewohnt
waren. So ließen sie Corona-Patienten, zunächst
aus Italien, später auch aus den Niederlanden
und Frankreich einfliegen, um so eine Überlast-
ung der Kliniken mit Corona-Patienten arglistig
vorzutäuschen, um so die Bevölkerung in Angst
und Schrecken zu versetzen und für einen Lock-
down gefügig zu machen. Danach musste die
einmal in die Welt gesetzte Story von einer Über-
lastung des Gesundheitssystem immer wieder da-
für herhalten, dass man ein gutes Gesundheitssys-
tem aus reiner Profitgier privatisiert und so durch
Einsparungen zulasten des Profits ruiniert hat. Da-
ran trug nichts weniger als Corona die Schuld, son-
dern einzig die inkompetente Gesundheitspolitik
des Bundestags, mit all ihren lächerlichen „Gesund-
heitsexperten“, denen man allzu willig sein Ohr ge-
liehen um das Gesundheitswesen mit Billiglohn
und Profitgier fast auf den Stand von Entwick-
lungsländern herabzuwirtschaften. Diese selbst-
ernannten „Experten“ führen auch heute wieder
das große Wort.
Da man nichts anderes hatte, musste man hier die
Staatspresse, – im Volksmund verächtlich nur noch
„Lügenpresse“ oder „Lückenpresse“ genannt -, ein-
setzen. Die ihr angehörenden Journalisten vereint
dieselbe Talentbefreitheit für ihre Arbeit mit dem,
was im Bundestag sitzt. Da man so denn nicht ein-
mal ansatzweise in der Lage war die sogenannten
„Querdenker“ objektiv-sachlich zu widerlegen und
schon gar nicht „unabhängig“ über sie berichten
wollten und konnten, so erfand die Journaille den
angeblichen Zusammenhang von Impfgegner und
Verschwörungstheorien. Da man aber nichts gegen
sie in der Hand hatte und zu blöd war tatsächlich zu
recherchieren, erfand man einen Zusammenhang
von Impfgegner mit QAnon-Verschwörungen aus
den USA.
Im gesamten buntdeutschen Blätterwald wurde nun
bestänig die Story von Kindermordrituale bei denen
aus Kinderblut angeblich Verjüngungsmittel herge-
stellt werde, veröffentlicht, und behauptet, dass sämt-
liche Querdenker an diese Verschwörung glauben.
Genauso, wie sich früher einst der Antisemit der
„Protokolle der Weisen von Zion“ bedienten, so be-
diente sich nunmehr die Journaille der QAnon-Ver-
schwörungstheorien! Von da an war es nur noch ein
kleiner Schritt seinen vermeintlichen Gegner zu ent-
menschlichen, um ihn als „Corvididioten“ darzustel-
len.
Zugleich bemühte sich ihre ebenfalls talentbefreiten
„Faktenchecker“, deren gesamte „Recherche“ zumeist
nur aus kurzem Googeln besteht, vergeblich die Quer-
denker zu widerlegen.
Als die Querdenker z. B. auf die Nebenwirkungen der
Corona-Impfungen weltweit hinwiesen, behaupteten
all die „Faktenchecker“, dass dies nichts als Fake news
sei und es dafür keinerlei Belege gebe. Als die ersten
Länder dann wegen genau solcher Nebenwirkungen,
die Impfungen aussetzten, bewies es sich, dass die
einzigen, die in diesem Fall über keinerlei Fakten
verfügten, die vermeintlichen „Faktenchecker“
selbst gewesen waren!
Das gleiche Spiel wiederholte sich als die Querdenker
auf die vielen Todesfälle unter künstlich beatmeten
Corona-Patienten hinwiesen. Wiederum wurde be-
hauptet, dass seien nichts als verbreitete Fake news,
bis eine AOK-Studie belegte, dass jeder zweite künst-
lich beatmete Corona-Patient verstorben ist!
Genau zu dieser Zeit verschwand auch der Begriff
„Corvidiot“ aus der Berichterstattung der Presse,
weil zu ersichtlich gewesen, dass die aller größten
Idioten in deren Redaktionen tätig waren, zuzüg-
lich all ihrer „Faktenchecker“!
Auch mit den „Inzidenzwerten“ lagen die Quer-
denker goldrichtig, und staatlicherseits hält man
nur noch daran fest, weil man nicht schon wieder
den Querdenkern Recht geben wollte. Lieber ver-
unsichert man weiterhin die Bevölkerung mit sol-
chen Zahlenspielereien, weil immer mehr Bürger
den Betrug dahinter erkennen, und sich nicht
mehr impfen lassen wollen.
Genau in diese heiße Endphase, in der man im
Bundestag drohte auf all den überteuert einge-
kauften Impf-Dosen sitzen zu bleiben, zeigte
sich, dass die Wirkung all dieser Impfstoffe
bei weitem nicht dem entspricht, was man
dem Bürger versprochen.
Verzweifelt versuchen daher die Politiker und
ihre verlogenen Medien-Beihilfeleister mit ge-
zielten Kampagnen die Ungeimpften für den
rasanten Anstieg verantwortlich zu machen
und entfachen einen regelrechten Medienkrieg
gegen sie. Damit soll übertüncht werden, dass
immer mehr Einfach – und Doppeltgeimpfte
mit Coronaerkrankungen die Krankenhaus-
betten füllen. Und da man schon zu Beginn
der Corona-Krise nichts als Inkompetenz
und Lügen im Bundestag hatte, hält man
einfach weiter daran fest, und so muss eine
Lüge die nächste stützen. Es ist nur noch
eine Frage der Zeit bis das gesamte morsche
Regierungsgebäude, dass auf Lügen errichtet,
so in sich zusammenfallen wird, wie einst die
Kinderritualmorde von QAnon. Nur das in
diesem Fall die eigentlichen Verschwörer
im Bundestag und den Medienredaktionen
saßen!
Vielleicht wird schon die fünfte oder sechste
Welle aus dem Meer der Lügen das Narren-
schiff des Bundestags zum Kentern bringen.
Schon in der vierten Welle ist das Schiff mit
der Noch- und Nichtregierung ohne Kapitän!
Wie in der wegen ihrer Unfähigkeit unterge-
gangenen Weimarer Republik können auch
heute die Parlamentarier nur noch mit Not-
standsverordnungen regieren, wobei der Not-
stannd allmählich zur Normalität wird. Aber
nichts ist normal in dieser Bunten Republik“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.