Merkel telefoniert, Deutschland zahlt drauf 2.Teil

Ganz wie erwartet nach Merkels Telefonat mit
Alexander Lukaschenko, ist ihr erster Satrapen
zur Stelle und fordert die „Aufnahme von Flücht-
lingen“. Wolfgang Schäuble fordert die „vorüber-
gehende Einreise für Flüchtlinge aus Belarus“.
Natürlich geht es dem Gewohnheitslügner von
Merkels Gnaden keineswegs um einen vorüber-
gehenden Aufenthalt, sondern um die dauer-
hafte Ansiedlung der Migranten. Er selbst sagt
ja dazu: ,, „Das heißt, wir müssen diesen Menschen
eine vorläufige Einreise in die EU gewähren und
zügig geordnete Asylverfahren durchführen, um
den dauerhaften Status zu klären und politisch
nicht Verfolgte zurückzuführen“! Dazu weiß der
nunmehr einfache Bundestagsabgeordnete Wolf-
gang Schäuble es nur zu gut, dass wenn man sich
erst einmal die Migranten ins Land geholt, diese
nicht mehr los wird, auch, wenn sie keinerlei Asyl-
anspruch haben oder hier Verbrechen begehen.
Gerade dass, was die neue Regierung bilden will,
hat zahllose Gründe für ein Abschiebeverbot er –
funden und noch mehr Herkunftsländer für un –
sicher erklärt!
Ebenso zeigt Schäuble, das er keinerlei Verstand
besitzt, indem er erklärt: ,, „Gleichzeitig müssen
wir die klare Botschaft senden, dass dies eine ein-
malige Ausnahmesituation ist, und aus dieser hu-
manitären Geste kein dauerhafter alternativer Ein-
reiseweg nach Europa eröffnet wird.“ Seine Auf-
mahmeerklärung wird nämlich genau das Gegen-
teil bewirken, und so zum Signal für noch mehr
Migranten sich auf den Weg zu machen.
Natürlich war Schäuble nie ein Demokrat und
hat so auch noch nie entsprechend des Mehr-
heitswillen des Volkes gehandelt. Er bediente
lieber schwarze Kassen als zum Wohle des Vol-
kes zu handeln. Nur so ist es zu verstehen, das
der nun einfache Bundestagsabgeordnete am
Parlament und am Volk vorbei, solche Forder-
ungen stellt.
Dabei weiß Schäuble ganz genau, dass nach den
Bildern von Äxte schwingenden, mit Steine wer-
fenden Migrantenmob in Deutschland kaum je-
mand genau diese, dazu überwiegend Männer,
aufnehmen will. Aber denen aus dem Bundestag
galt der Mehrheitswillen des Volkes und damit
echte Demokratie noch nie etwas. Dort ist man
eher geneigt den EU-Staaten auch ,,gegen den
Willen derer Völker“ weitere Migranten aufzu-
zwingen, weil dass, wie die Benes-Dekrete eben
„EU-Recht“ sei“! So handeln Schäuble & Co im-
mer gegen ihr eigenes Volk einzig im Sinne der
Asyl – und Migrantenlobby. Und mit Lobbyismus
kennt sich ein Wolfgang Schäuble ja bestens aus!
Schäunle wirkt da nur wie vorgeschickt.
Bestimmt werden bald weitere Satrapen aus Bun-
destag, Städten und Kommunen wieder einseitig
und nie mit ihren Bürgern abgesprochen, ihre Be-
reitschaft zur Aufnahme von Migranten aus Bela-
rus erklären. Gerade in der Vorweihnachtszeit wer-
den sie mit „Humanitärer Hilfe“ auftrumpfen.
Während man den deutschen Bürger in einen wei-
teren Lockdown geschickt, eine wahre Hetzjagd
auf alle Ungeimpften stattfindet, spielt plötzlich
der Impfstatus von Tausenden Migranten, die
man sich ins Land holen will, keinerlei Rolle!
Eben weil man nicht zum Wohl des eigenen
Volkes handelt, dessen Sicherheit man ohne –
hin mit immer weitere Migrantenaufnahme arg
gefährdet, sondern einzig im Sinne der Asyl –
und Migrantenlobby handeln.

3 Gedanken zu “Merkel telefoniert, Deutschland zahlt drauf 2.Teil

  1. Ich frag mich mittlerweile auch, wer Leuten wie Schäuble abkauft Christ zu sein. Der Mann ist ja nun wirklich auf den letzten Metern und klaut und lügt als gäbe es kein Morgen, was es für ihn auch nicht gibt, aber halt auch nach dem Tod offenbar nicht. Rechenschaft meint er offenbar niemals ablegen zu müssen. Als Alice Weidel die schwarzen Kassen ansprach, konnte Merkel dazu nichts sagen, außer dass das Land die Korruption angeblich nicht interessiere.

    Das Gleiche gilt für die zeitweise in der DDR heimische US-Schauspielerin Whoopi Goldberg. Die ist zwar nicht so alt wie Schäuble aber so krass übergewichtig, dass sie eh nicht mehr lange lebt, v.a. auch wenn man bedenkt, dass sie früher massive Drogenprobleme hatte. Die zeigt immer noch keinen Deut Moral, weil sie offenbar meint, nichts fürchten zu müssen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.