Totaler Ukraine-Krieg : Regierung total hirnlos und der Bürger total überbelastet!

Nun hat sich die Bunte Regierung mit Hilfe ihrer
Staatspresse-Propaganda in einen Krieg hinein-
geredet und dass Erste, was ihnen in den Sinn
kommt, ist die Gasversorgung zu kappen.
Die Energieanbieter erklären, dass die Energie-
versorgung nicht gefährdet wäre, solange 2der
Winter milde bleibt“. Das viele Bürger Gas nicht
nur zum Heizen benutzen, sondern auch für die
Warmwasseraufbereitung oder zum Kochen,
noch nicht einmal so weit reicht der Blick dieser
„Strategen“. Und das im Kriegsfall oder bei Sank-
tionen die Lieferungen weitaus länger als nur
die paar Wintertage 2022 noch, darüber hat
man sich wohl noch gar keine Gedanken ge-
macht.
Vielmehr entsteht bei solchen Meldungen aus
der Staatspresse der Eindruck, dass man die
Bevölkerung in falscher Beruhigung zu verset-
zen gedenkt.
Hätten wir eine deutsche Regierung, also eine,
die auch was für Deutschland tut, dann hätte
diese nicht nur Befehle aus den USA entgegen-
genommen und die Ukraine bezahlt, sondern
auch einmal die USA und die Ukraine, welche
sie in den Schlamassel mit hineingezogen, ge-
fragt, wie die das deutsche Volk für die durch
die Kriegshysterie in beständige Inflation ver-
setzten Energiepreise zu entschädigen geden-
ken. Aber bei der Bunten Regierung steht das
eigene Volk an allerletzter Stelle und so wird
nicht das aller Geringste unternommen, um
die Krise abzuwenden.
Schon sind in der Staatspresse all die selbst-
ernannten „Experten“ unterweg, die meist nicht
weiter als bis zu ihren Fußspitzen sehen und
schon gar nicht etwas voraussehen können! So
lautet eine dieser in der Presse lancierten Be-
richte denn auch: „Die Energieexpertin des
Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung
(DIW), Claudia Kemfert, sieht keine unmittelbare
Krise in der deutschen Gasversorgung wegen der
Zuspitzung des Konflikts zwischen Russland und
der Ukraine“. Diese „Expertin“ hat denn auch
gleich die Lösung parat: „Die beste Antwort auf
fossile Energiekriege ist die Energiewende mit
mehr erneuerbaren Energien und Energiesparen.“
Ja, wir frieren uns den Arsch ab und sparen uns
zu Tode, damit ihr eure Kriege führen könnt!
Sagt mal : Gehts noch?!!!
Und natürlich bezahlt der deutsche Bürger der
obendrein schon die höchsten Strompreise an-
geblich dafür zahlt, dass die Stromversorger
auf erneuerbare Energien umstellen, dann noch
einmal bei der Stromrechnung ordentlich drauf,
damit die Konzerne es nun wirklich mal tun. Die
erneuern und stellen um, und kaufen letztendlich
dann Atomstrom im Nachbarland ein! Aber wenn
schon Krieg, dann kann man den deutschen Bür-
ger auch gleich noch gnadenlos abkassieren!
Schon die Erklärung in der Staatspresse: „Un-
ter bestimmten Bedingungen könnte die deutsche
Gasversorgung in den kommenden Tagen und
Wochen einen Ausfall aller russischen Gasim-
porte überstehen“ zeigen, dass man nicht im
Mindesten auf das Kommende vorbereitet
sind.
Zu diesen „bestimmten Bedingungen“ könnte
ebenso gut gehören, dass man die bisherige in
Deutschland und den anderen EU-Staaten die
Regierungen zum Teufel jagt und sich Anstän –
dige erwählen!
In der Staatspresse heißt es auch „Kosten wer-
den verzögert an den Verbraucher weitergege-
ben“. Bei halb – oder ganzjährigen Gasverträgen
macht es überhaupt keinen Sinn, wenn die Er-
höhungen ein, zwei Monate später erfolgen.
Dies ist nur ein weiterer Betrug am Bürger!
Anstatt Milliarden an eine korruptes Regier-
ung in der Ukraine zu verschwenden, sollten
diese Gelder lieber benutzt werden, um den
Bürger zu entlasten. In einer echten Demokra-
tie wäre der Bürger auch gefragt und hätte es
mit entscheiden können, ob sein Land in einen
Krieg verwickelt wird. Immerhin muss einzig
der Bürger auch alle Kosten für so einen Krieg
aufbringen. Das Politikergesocks, dass ihn an-
gezettelt, wird nie zur Kasse gebeten und über-
nimmt noch nicht einmal auch nur ansatzweise
die politische Verantwortung für sein unüber-
legtes Handeln!
Alles in Allem erleben wir eine bunte Regier-
ung die auf nichts vorbereitet und nicht an-
satzweise vorausschauend plant und all deren
vermeintlichen „Experten“ entpuppen sich als
die üblichen Totalausfälle. So hat der deutsche
Bürger den Krieg schon verloren, noch bevor
der erste Schuss gefallen und darf als der große
Verlierer wieder Reparationszahlungen für alle
am Krieg beteiligten Staaten löhnen. In dieser
Hinsicht nicht das aller Geringste aus zwei Welt-
kriegen gelernt.

5 Gedanken zu “Totaler Ukraine-Krieg : Regierung total hirnlos und der Bürger total überbelastet!

  1. Wie ich schon in meinem Video zur Weißrussland-Migrationserpressung gesagt hab, können wir uns diese ganzen Sanktionen überhaupt nicht leisten. Außer ein paar Irre aus dem militärisch-industriellen Komplex verdient kein Schwanz an der Panikmache in der Ukraine.

    Was die Kriegsgefahr von russischer Seite angeht, bin ich immernoch tiefenentspannt. Seit der Krim-Annexion war mir klar, dass die Ukraine noch altes russisches Gebiet umfasst, dass sich vermutlich lossagen wird.

    Eigentlich hab ich von Putin gedacht, dass er nur unter der Hand weiter die Separatisten unterstützt. Jetzt haben ihn die (gewählten?) Vertreter der Provinzen mit ihrer Unabhängigkeitserklärung vor vollendete Tatsachen gesetzt. Eigentlich ist es so auch am Besten.

    Das ist deren Land, nicht das Land von Biden, von von der Leyen und auch nicht das von Zelensky im fernen Kiew (die Ukraine ist groß.). Diese Leute wohnen dort schon ewig. Würden die Araber in Israel aufhören, ständig Juden zu beschießen, würde deren Staatsgründung ja auch keiner im Wege stehen. Die gleichen Leute, die jetzt schnaufen, dass man die Unabhängigkeitserklärung nicht anerkennen dürfe wegen ihrer ach so tollen Völkerrechtszettelwirtschaft haben in fast sämtlichen internationalen Gremien einen Stuhl für „Palästinenser“ eingerichtet, obwohl Letztere nicht bereit sind, ihre Nachbarn in Ruhe zu lassen.

    Kein Mensch außer einer handvoll Deppen in Medien und Politik haben im Westen etwas von dem Scheiß, auch die Amerikaner nicht. Unsere Eliten sind total verblendet. Und die Ukraine – also die originär ukrainischen Gebiete – ist auch weiterhin nicht in Gefahr, angegriffen zu werden. Die sollen einfach ihre Nachbarn in Ruhe lassen.

    Der einzige legitime Grund für Sanktionen gegen Russland, die wir uns aber nicht leisten können, ist deren Autoritarismus. Da wir uns hier mit Unsinn verzetteln, können wir aber nicht passgenau dort was zum Besseren wenden. Und im Weißen Haus sitzt ein alter Knacker mit Demenz.

    Gefällt mir

    • Wenn Deutschland wegen der nicht einmal vierjährigen
      Besetzung im Zweiten Weltkrieg auf ewig der Ukraine
      was schuldig sein soll, dann müsste Pollen, das Jahr-
      hunderte lang in der Ukraine gehaust, eigentlich den
      gesamten Ukraine-Krieg bezahlen.
      Schon im 17. Jahrhundert haben sich die Ukrainer freiwillig
      unter russischen Schutz gestellt, um der polnischen
      Verfolgung und Machtgier zu entgehen. Noch in den
      1920er Jahren waren die polnischen Gefängnis voll mit
      Ukrainern, deren einzige Schuld darin bestanden Ukrainer
      zu sein, wie es ein Botschafter ausdrückte. Dazu kam
      1945 noch die Vertreibung der Ukrainer durch Polen
      aus der Polen zugesprochenen Teil der Ukraine. Aber
      da das nicht ins Bild des „friedlichen Polen“ passt, wird
      es nicht erwähnt.
      Da muss es eher verwundern, wie sich Polen schon
      wieder als Schutzmacht der Ukraine aufspielt.
      Und die Buntkarierten der Regierung aus Deutschland
      machen das Spiel wieder voll mit, und werden wieder
      als Einzige gehörig draufzahlen, leider nicht sie selbst,
      sondern nur ihr Volk.

      Gefällt 1 Person

      • Die Polen haben halt ne Grenze zu Russland und Putin ist tatsächlich nicht alle Tassen im Schrank. Ich glaub, von irgendwelchen historischen Schulden spricht kein Mensch. Da stehen die Ukrainer und Russen den Polen in nichts nach. Aber die Polen brauchen trotzdem keine Angst zu haben, weil die ganze Welt sieht, außer die dummen Apparatschiks, weiß, dass es ein gutes, freiheitliches Land mit freien Bürgern ist. Da geht es um was. Ob ewig russisch bevölkerte Gebiete von hier oder von dort verwaltet werden, interessiert kein Mensch, wenn die Verwaltungen hie und da korrupt und brutal sind.

        Gefällt 1 Person

  2. Da können wir froh sein im „bestenDeutschland aller Zeiten zu leben“, wir haben immerhin eine Wahl, so wie es sichfür eine Demokratie gehört:

    1. Den Ar… abfrieren
    2. Wir lassen uns verheizen in einem illegitimen (gibt es überhaupt einen legitimen??) Krieg

    Das ist doch was, also weg mit den langen Gesichtern, freut euch das ihr eine Wahl habt – für den Pessimismus bin ich zuständig 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.