Scholz im Ausland: Außer Spesen nichts gewesen

Für Bundeskanzler Olaf Scholz gibt es sichtlich
nichts anderes zu tun als deutsche Steuergelder
ans Ausland zu verschenken. Nun wird es ihm
allerdings immer öfter zum Verhängnis, dass
mit den Geldgeschenken nie irgendwelche For-
derungen verbunden gewesen.
Neben Indien, dass Scholz mit 10 Milliarden
glaubte schnell mal für die Ukraine einkaufen
zu können, zeigt nun auch das von Deutschland
so reichlich dauerbeschenkte Südafrika Scholz
die kalte Schulter als es um Sanktionen gegen
Russland ging.
Schon im Niger musste Olaf Scholz große Erfolge
der Bundeswehr herbei fantasieren, ohne speziell
auch nur eine dieser großen Leistungen nennen
zu können. Im Senegal beschränkte sich Scholz
dann gleich darauf, denen nur weitere deutsche
Hilfe zuzusichern.
Es bestätigt sich nach dem Indien – und Südafrika-
Debakel, dass tatsächlich die gesamten Außenpoli-
tik der Bunten Regierung darin besteht, vorrangig
Staaten finanziell zu unterstützen, von denen das
deutsche Volk nie etwas gehabt noch je etwas ha-
ben wird! So laufen denn auch Scholz Auslands-
besuche ganz wie unter seiner Vorgängerin, nach
dem Motto: Außer Spesen nichts gewesen!

3 Gedanken zu “Scholz im Ausland: Außer Spesen nichts gewesen

  1. War das bei Schröder und Kohl eigentlich auch schon so? Mir blieb in Erinnerung, dass Merkel die Amtsgeschäfte übernahm, sofort auf irgendwelche (klimaschonende) Auslandsreisen ging und in der EU der Frieden ausbrach, weil sie das Scheckbuch zückte. Ich meine, dass war ein Bruch mit der Politik der Vorgänger, bin mir aber nicht sicher.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.